Was ist die Aufgabe einer Pensionskasse?

Drucken

Mit dem Ende des Berufslebens öffnet sich den Arbeitnehmerinnen und -nehmern eine neue Tür. Nach arbeitsamen Jahrzehnten beginnt eine Zeit mit mehr Raum für Familie, Reisen und ganz neue, ganz eigene Projekte.

Damit Sie dabei weiterhin Ihre gewohnte Lebenshaltung fortführen können, versichert die Raiffeisen Pensionskasse die Beschäftigten und Rentenbeziehenden der Raiffeisen Gruppe und ihre Angehörigen im Rahmen der beruflichen Vorsorge.

Gemeinsam mit Ihrer Arbeitgeberin leisten Sie zu Erwerbszeiten Beiträge und bauen ein substanzielles Vermögen auf, Ihr persönliches Altersguthaben. Dieses dient zur Finanzierung Ihrer Altersleistungen. Die Guthaben all unserer Mitglieder bilden gleichzeitig das Anlagevermögen, welches wir als Ihre Pensionskasse gewissenhaft anlegen und darauf Zinserträge/Rendite erwirtschaften. So können wir unseren Verfassungsauftrag erfüllen und Ihnen eine angemessene, lebenslängliche Rentenzahlung garantieren. Letzteres ist unser wichtigstes Leistungsversprechen an Sie und Ihre Angehörigen.  

Zwei grundlegende Strategien entscheiden über den Erfolg bzw. die Stabilität einer Pensionskasse, die Leistungs- und die Anlagestrategie.