Raiffeisen Unternehmerpreis

Die Auszeichnung für Unternehmen, die nachhaltig Zukunft schaffen

Drucken

Der Raiffeisen Unternehmerpreis zeichnet Schweizer KMU für ihre herausragenden unternehmerischen Leistungen aus. Er belohnt tatkräftiges Engagement und nachhaltiges Wirtschaften regionaler Unternehmen.

 

Was ist der Raiffeisen Unternehmerpreis?

Mit dem Raiffeisen Unternehmerpreis, dem «Goldenen David», würdigen die Raiffeisenbanken die grossartigen unternehmerischen Leistungen, die kleinere und mittelgrosse Unternehmen für ihre Region und für die gesamte Schweiz leisten. Er gilt als Symbol für Mut, Durchhaltevermögen und nachweislichen Erfolg dank nachhaltigem Denken und Handeln.

 

Wer kann sich für den Unternehmerpreis bewerben?

Die Preisverleihung des Raiffeisen Unternehmerpreises findet jedes Jahr in verschiedenen Regionen statt. In diesem Jahr mussten die geplanten Preisverleihungen aufgrund der Coronakrise auf das nächste Jahr verschoben werden. Detailinformationen zu den Austragungsorten 2021, der Jury, den Anmeldemöglichkeiten und Terminen folgen zu gegebenem Zeitpunkt.

KMU aus den jeweiligen Regionen, die sich durch langfristiges Denken und Handeln nachhaltige Wettbewerbsvorteile erarbeitet haben, können sich für den Gewinn des «Goldenen Davids» bewerben. Aus allen Unternehmen, die sich für den Raiffeisen Unternehmerpreis bewerben, wählt eine hochkarätige, unabhängige Fachjury anhand von definierten Bewertungskriterien sechs Finalisten aus. Diese sechs nominierten Unternehmen dürfen an der Preisverleihung teilnehmen und haben die Chance auf den Jury- und den Publikumspreis sowie weitere attraktive Preise.

 

So profitieren Unternehmen vom Unternehmerpreis

Eine Teilnahme am Wettbewerb lohnt sich für die Unternehmen gleich mehrfach: Sowohl in Fachkreisen als auch in der Öffentlichkeit warten Prestige, Anerkennung und Bekanntheit für Ihre Leistungen.