Raiffeisen Unternehmerpreis Zentralschweiz

Die Auszeichnung für Mut und Innovationsgeist

Drucken

Raiffeisen belohnt Unternehmen, die Zukunft schaffen.

Die Märkte werden immer schneller, volatiler, vernetzter und damit natürlich auch unberechenbarer. Für viele Unternehmen wird es zunehmend schwieriger, nachhaltig auf Erfolgskurs zu bleiben. Aber es gibt sie sehr wohl, die dynamischen KMU, die den digitalen Wandel mit Erfolg bewältigen, sich die Globalisierung zu Nutze machen oder mit ganz neuen Ansätzen den Markt erobern. Als drittgrösste und regional fest verankerte Schweizer Bankengruppe fühlen wir uns mit ihnen besonders verbunden. Mit Unternehmen, die dank Mut und Innovationsgeist die Herausforderungen des Wandels nachhaltig erfolgreich bewältigen. Diese Verbundenheit hat uns dazu inspiriert, den Raiffeisen Unternehmerpreis ins Leben zu rufen. Er wurde im Jahr 2017 erstmals in der Ostschweiz an die Koch AG aus Appenzell vergeben.

Der «Goldene David» wartet auf seinen nächsten Gewinner in der Zentralschweiz.

Der «Goldene David» wartet auf seinen nächsten Gewinner in der Zentralschweiz.

Dieses Jahr können Unternehmerinnen und Unternehmer aus Zentralschweiz zeigen, wie innovativ und mutig sie mit ihrer Firma sind. Ab 18. April läuft die Bewerbungsfrist für Unternehmen aus den Kantonen Luzern, Zug, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden. Wir wollen ihr wertebasierendes Engagement für die Wirtschaft belohnen und würdigen die Bedeutung ihres Tuns für die Zentralschweizer Wirtschaft. Ausserdem möchten wir mit der Verleihung des ‚Goldenen David‘ die mutigen Treiber des Fortschritts stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.