Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit fünf Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu fünf Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps April 2018

Vom Feuer geformt

Titel der Ausstellung
Vom Feuer geformt

Museum
Glasi Hergiswil, Hergiswil (NW)

Dauer
Bis auf weiteres

Der Glasi-Rundgang beginnt in der Ausstellung «Vom Feuer geformt» und führt weiter zu einem Augenschein bei den Glasbläsern. Oder ist selber Glasblasen angesagt? Nicht zu vergessen sind die grosse Sammlung von altem «Flühli-Glas», das Glas-Labyrinth sowie das Märchentheater «znirP und nisseznirP». Am See laden Wasserspiele zum Mitmachen ein, und im «Adler» werden die Gäste kulinarisch verwöhnt. Und selbstverständlich gibt's allerlei Glasiges in erster oder zweiter Wahl zu kaufen.

Mehr erfahren

EXTREM – 175 Jahre Schweizer Briefmarken

Titel der Ausstellung
EXTREM – 175 Jahre Schweizer Briefmarken

Museum
Museum für Kommunikation, Bern (BE)

Dauer
2. März bis 8. Juli 2018

Briefmarken sind ein Spiegel der Kulturgeschichte und eine Schweizer Erfolgsstory. Als zweites Land überhaupt führte die Schweiz sie ein. Briefmarken sind klein, aber ihre Herstellung ist ein komplexer Prozess, in dem viel künstlerische Qualität steckt. Dank Originalentwürfen von Ferdinand Hodler und anderen Künstlern wird diese Arbeit in der Ausstellung sichtbar. Briefmarken sammeln ist ein extrem leidenschaftliches Hobby!

Mehr erfahren

Von Unterm Rad bis Zen – Hermann Hesse und Japan

Titel der Ausstellung
Von Unterm Rad bis Zen – Hermann Hesse und Japan

Museum
Museum Hermann Hesse, Montagnola (TI)

Dauer
1. April 2018 bis 13. Januar 2019

In Hesses jahrzehntelanger Auseinandersetzung mit fernöstlichen Kulturen stand Japan lange Zeit im Schatten von Indien und China, auch wenn sich Japanisches wie ein dünner Faden immer wieder durch sein Leben und Werk zieht. Doch erst als er im Alter den japanischen Zen-Buddhismus näher kennen lernt, vertieft er sich in dessen geistige Welt, die seine Bewunderung erweckt und ihn auch persönlich beeinflusst.

Mehr erfahren

RHINOSTAR

Titel der Ausstellung
RHINOSTAR

Museum
Naturhistorisches Museum Freiburg (FR)

Dauer
14. Oktober 2017 bis 26. August 2018

Das Nashorn ist ein mystisches Tier, welches die europäischen Gesellschaften seit jeher fasziniert: sei es bei blutigen Spielen im Kolosseum von Rom, als Geschenk an den Fürstenhöfen des 16. Jahrhunderts oder als Jahrmarktattraktion. In der Ausstellung gibt es Informationen zur Biologie, zum Verhalten und zum Schutz der fünf heute noch lebenden Nashornarten - alles in einem von indischen Künstlern gemalten Dekor im verspielten und bunten Stil Bollywoods.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.