Es ist Zeit, Ihre Karriere bei Raiffeisen zu starten.

Responsible Leadership - Führung der Zukunft

Drucken

Die Schaffung eines inklusiven, chancengleichen Arbeitsumfeldes ist eine Führungsaufgabe. Sowohl unsere Führungskräfte als auch HR Professionals werden in der Umsetzung von Chancengleichheit unterstützt.

Mit Transparenz in der Führungskultur, Wissen um unbewusste Fallstricke in Entscheidungssituationen und den richtigen Rahmenbedingungen schafft Raiffeisen eine Kultur der Vielfalt.

 

Patrik Gisel, Vorsitzender der Geschäftsleitung Raiffeisen Schweiz, zum Thema Gender-Stereotypen

Durch die verstärkte Einbindung von Frauen in Führungsfunktionen werden Innovation und vielfältigere Problemlösungskompetenzen gefördert. Raiffeisen thematisiert das Thema der Gender-Stereotypen und von unbewussten Denkprozessen proaktiv. Weiter will Raiffeisen durch das Angebot flexibler Arbeitsmodelle Frauen dazu motivieren, in Führungspositionen tätig zu werden.

Chancengleichheit hat eine hohe Priorität bei Raiffeisen

Das sagen unsere Führungskräfte bei Raiffeisen zu Diversity & Inclusion.

Partnerschaft mit dem Competence Center for Diversity and Inclusion der HSG

Raiffeisen ist Aufbaupartnerin des Competence Centers for Diversity and Inclusion (CCDI) an der Forschungsstelle für internationales Management (FIM) an der Universität St. Gallen. Das CCDI ist ein Think Tank für Praxis und Wissenschaft. Mit gezielten Analysen (z.B. Gleichstellungscontrolling, Branchen Benchmarking) schafft Raiffeisen Transparenz im Thema Chancengleichheit, um mit passgenauen Massnahmen die Unternehmenskultur weiterzuentwickeln.

CCDI