News

Übersicht

Delegierte setzen mit der vorzeitigen Erneuerung des Verwaltungsrats ein Zeichen

  • Genossenschaft
  • Medienmitteilung
  • Veranstaltungen
16.06.2018

Lugano, 16. Juni 2018. Die 115. Delegiertenversammlung von Raiffeisen Schweiz stand ganz im Zeichen der beiden Themen «Aufarbeitung der Vergangenheit» und «Zukunftsfähigkeit». Die Delegierten von Raiffeisen Schweiz haben in Lugano die Weichen hinsichtlich der Weiterentwicklung der Organisation gestellt und die vorzeitigen Rücktritte von drei Verwaltungsratsmitgliedern gutgeheissen. Zudem haben sie im Rahmen der ordentlichen Traktanden mit den bereits vorgeschlagenen Kandidaten Rolf Walker und Thomas Rauber zwei neue Verwaltungsräte gewählt.