News

Übersicht

Dem Eigenheimmarkt geht die Puste aus

  • Wohnen
  • Wirtschaftsgeschehen
  • Medienmitteilung
  • Wissen
15.11.2016

St. Gallen, 15. November 2016. Die Preise für Wohnimmobilien in der Schweiz sind im dritten Quartal 2016 gestiegen. Im Vergleich zum dynamischen Vorquartal hat sich der Preisauftrieb allerdings spürbar verlangsamt. Einfamilienhäuser legten gegenüber dem 2. Quartal um 0.7% zu, die Preise für Eigentumswohnungen hingegen gaben leicht nach. Dies geht aus den von Raiffeisen Schweiz quartalsweise berechneten hedonischen Preisindizes hervor.

Medienmitteilung (PDF, 137.1KB)

Immobilienstudie (PDF, 1.6MB)