News

Übersicht

Luca Cimasoni übernimmt die Leitung in der italienischsprachigen Schweiz

  • Genossenschaft
  • Medienmitteilung
30.05.2018

St.Gallen, 30. Mai 2018. Luca Cimasoni übernimmt von der interimistisch eingesetzten Gabriele Burn die Sitzleitung von Raiffeisen Schweiz in der italienischsprachigen Schweiz. Bereits seit Anfang 2018 trägt Luca Cimasoni zusammen mit Flavio Miloni die operative Verantwortung für alle Aktivitäten von Raiffeisen Schweiz im Tessin.

Medienmitteilung (PDF, 127.5KB)

Luca Cimasoni (JPG, 1.3MB)