Zahlen und Fakten

Informationen zur Quote für die kurzfristige Liquidität (LCR)

Drucken

Die Raiffeisen Gruppe ist erstmals per 30. Juni 2015 verpflichtet, Informationen zur Quote für die kurzfristige Liquidität (LCR) offenzulegen. Die Offenlegung erfolgt gemäss FINMA-Rundschreiben 2008/22 (Offenlegungspflichten im Zusammenhang mit Eigenmitteln und der Liquidität). Die Berechnungen richten sich nach den Vorschriften des FINMA-Rundschreiben 2015/2 (Liquidität Banken).
Die Berichterstattung über die Liquidität wird halbjährlich aktualisiert und ist am Jahresende auch im Geschäftsbericht der Raiffeisen Gruppe enthalten.

30.06.2017

Kurzfristige Liquidität (LCR) (PDF, 70.3KB)

31.12.2016

Kurzfristige Liquidität (LCR) (PDF, 195.1KB)

30.06.2016

Kurzfristige Liquidität (LCR) (PDF, 20.5KB)

31.12.2015

Kurzfristige Liquidität (LCR) (PDF, 25.4KB)

30.06.2015

Kurzfristige Liquidität (LCR)  (PDF, 26.2KB)