Herzlich willkommen in der Stubenbank

Unsere Geschichte

Drucken
Region Zofingen

Region Zofingen

Am 18. März 1922 wurde die Raiffeisenbank Region Zofingen unter dem Namen Raiffeisenbank Safenwil gegründet. 22 Mitglieder haben damals im alten Schulhaus in Safenwil mit ihrer Unterschrift die Gründung besiegelt und damit die Bereitschaft zur Solidarität und Selbsthilfe bekannt.

1998 wurde die erste Geschäftsstelle in Oftringen und ein Jahr später die zweite in der Altstadt Zofingen eröffnet. Nach der Fusion mit der Nachbar-Raiffeisenbank Vordemwald-Strengelbach im Geschäftsjahr 2000 haben organisatorische Änderungen den Grundstein für das weitere Wachstum der Bank gelegt. Seit der Generalversammlung vom 6. April 2001 firmiert die Bank unter dem Namen Raiffeisenbank Region Zofingen. Bereits seit ihrer Gründung ist die Bank kontinuierlich gewachsen und weist heute eine Bilanzsumme von rund CHF 945 Mio. (Stand: 31.12.2017) aus.

Die ausserordentlich komfortable Eigenkapitalbasis macht die Raiffeisenbank Region Zofingen zu einer gesunden und starken Bank. Um auch in Zukunft den verschiedenen Herausforderungen begegnen zu können, wurde an der Generalversammlung vom 10. April 2015 die Verdichtung des Geschäftsstellennetzes auf die drei Standorte Oftringen, Safenwil und Zofingen kommuniziert sowie der Umbau aller Geschäftsstellen zu Stubenbanken kommuniziert. Das Zukunftsprojekt der Stubenbank konnte in Oftringen am 10. Juni 2017 und in Safenwil am 4. November 2017 mit je einem tollen Eröffnungsfest in den operativen Bankalltag überführt werden. Die Detailplanung für den umfassenden Umbau des Hauptsitzes in Zofingen ist lanciert, der Baubeginn erfolgt gegen Ende 2018.

Unter dem neuen Beratungskonzept Stubenbank vereint die Raiffeisenbank Region Zofingen die Grundsätze "Mehr Beratung. Mehr Atmosphäre. Mehr Flexibilität". So erwartet die Gäste eine kundenfreundliche, einladende Bank mit heimeliger, offener und grosszügiger Wohnzimmeratmosphäre. Ein "Zuhause für alle Bankgeschäfte" - ein Ort der Begegnung - ideal für Gespräche. Dabei unterscheidet sich die Stubenbank wesentlich vom bisherigen Schalterkonzept. Die trennenden Panzergläser sind verschwunden und Bargeldgeschäfte können an benutzerfreundlichen Ein- und Auszahlungsautomaten rund um die Uhr abgewickelt werden. Zudem bietet die Raiffeisenbank Region Zofingen all ihre gewohnten Beratungs-Dienstleistungen in den neuen Räumlichkeiten an.