Wohneigentum absichern

Erwerbsunfähigkeits-Rente

Drucken
Erwerbsunfähigkeits-Rente

Erwerbsunfähigkeits-Rente

Mit der Erwerbsunfähigkeits-Rente schützen Sie sich und Ihre Familie vor finanziellen Engpässen für den Fall, dass Sie infolge eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang arbeiten können. Nach einer wählbaren Wartefrist wird eine regelmässige Rente ausbezahlt. Dank dieser Versicherung können Sie den gewohnten Lebensstandard aufrecht erhalten und Ihre finanziellen Verpflichtungen weiterhin erfüllen.

Das sind Ihre Vorteile

  • Individueller Schutz für Ihre Angehörigen
    Sie sichern sich für den Fall, dass Sie wegen Unfall oder Krankheit erwerbsunfähig werden, gegen finanzielle Probleme ab. Es wird eine auf Sie zugeschnittene, regelmässige Rente ausbezahlt.
  • Flexibilität
    Die Erwerbsunfähigkeits-Rente passt sich Ihren individuellen Wünschen an und ist jederzeit auch an veränderte Bedürfnisse anpassbar.
  • Steuerliche Vorteile
    Lebensversicherungs-Produkte werden steuerlich privilegiert behandelt.

So funktioniert die Erwerbsunfähigkeits-Rente

Erwerbsunfähigkeits-Rente

Wenn Sie als Folge einer Krankheit oder eines Unfalls nicht oder nur noch teilweise arbeiten können, zahlt Ihnen die Versicherung nach der vereinbarten Wartefrist eine Rente aus. Diese richtet sich nach dem Grad der Invalidität. Schon ab einer Erwerbsunfähigkeit von 70 % erhalten Sie 100 % der vertraglichen Leistungen.

Prämienbefreiung

Im Fall von Erwerbsunfähigkeit bezahlt die Versicherung die Prämie für Sie weiter. Die Wartefrist bestimmen Sie.