Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit fünf Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu fünf Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps April 2017

«Meret Oppenheim»

Titel der Ausstellung:
«Maggia – Luce nell'acqua»

Museum: Museo di Valmaggia, Cevio (TI)

Dauer: 1. April bis 31. Oktober 2017

Die Ausstellung lädt zu einem «Tauchgang» in die Tiefen der Maggia ein und lässt den Fluss aus einer völlig neuen Perspektive sehen. Mit seiner Unterwasserkamera bewegt sich der Fotograf Felix Haab in einer verborgenen Landschaft, die sich in einer surrealen, ja magischen Atmosphäre präsentiert.

Mehr erfahren

«BIKE DESIGN CITY»

Titel der Ausstellung:
«Die berühmten Puppen der Sasha Morgenthaler»

Museum: Gletschergarten, Luzern (LU)

Dauer: 26. November 2016 bis 30. April 2017

In den historischen Luzernerstuben des Gletschergartens sind über dreissig Puppen und Tiere aus der Originalsammlung von Sasha Morgenthaler (1893 – 1975) zu sehen. In jede ihrer Figuren liess die Künstlerin Persönliches einfliessen – vom verträumten weissgekleideten Mädchen bis zum aufmüpfigen Schlingel! Zahlreiche Reisen rund um den Globus inspirierten Sasha Morgenthaler und waren das Erinnerungsmaterial für ihre Kreationen.

Mehr erfahren

«ANNE LOCH – Künstliche Paradiese»

Titel der Ausstellung:
«Der Schuh – 5000 Jahre unterwegs»

Museum: Museum für Urgeschichte, Zug (ZG)

Dauer: 20. November 2016 bis 5. Juni 2017

Schuhgeschichte(n) durch die Zeiten – vom ersten Fussschutz des Menschen über die römische Militärsandale bis hin zu den noblen Stiefeln des Mittelalters. Das Publikum kann Schuhe nicht nur anschauen, sondern auf dem Laufsteg selbst ausprobieren. Wie geht es sich in steinzeitlichen Bast-Mokassins, genagelten Sandalen oder mittelalterlichen Trippen?

Mehr erfahren

«ANNE LOCH – Künstliche Paradiese»

Titel der Ausstellung:
«OSIRIS – das versunkene Geheimnis Ägyptens»

Museum: Museum Rietberg, Zürich (ZH)

Dauer: 10. Februar bis 16. Juli 2017


50 % Rabatt auf den Eintrittspreis!

Geborgen aus den Tiefen vor Ägyptens Mittelmeerküste sind in Zürich 300 spektakuläre Statuen und Kultgegenstände, Sarkophage und Götterbilder aus sechzehn Jahrhunderten zu bewundern. Sie stammen aus den zwei legendären Städten Thonis-Herakleion und Kanopus, die im 8. Jahrhundert n.Chr. im Meer versanken. Nach Paris und London ist die Ausstellung zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum zu sehen.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

 

Verkehrshaus Luzern

Gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Maestro- oder Kreditkarte von Raiffeisen erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt für das Verkehrshaus in Luzern. Bis zu fünf Kinder unter 16 Jahren begleiten Sie zudem gratis. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen, erhalten Sie eine Ermässigung auf Tickets für das Tagesprogramm.

 

RailAway

Mit Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card können Sie mit RailAway beim Besuch von ausgewählten Museen von der 10 % ermässigten Zugfahrt profitieren.

Das RailAway-Angebot gibt es an Ihrem Bahnhof. Im Zug muss zum Zugticket die persönliche Debit- oder Kreditkarte vorgewiesen werden. Das Zugticket muss vor der Rückreise durch das Museum auf der Rückseite abgestempelt werden und ist nur in Kombination mit einer Raiffeisen Debit- oder Kreditkarte gültig.

Das RailAway-Angebot ist in den folgenden Museen gültig:

  • Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum, Bern
  • Fondation Pierre Gianadda, Martigny
  • Freilichtmuseum Ballenberg, Hofstetten bei Brienz
  • Kunstmuseum Bern, Bern
  • Kunstmuseum Appenzell
  • Kunsthalle Ziegelhütte, Appenzell
  • Landesmuseum Zürich, Zürich
  • m.a.x museo, Chiasso
  • Museo d'Arte della Svizzera Italiana, Lugano
  • Verkehrshaus der Schweiz, Luzern
  • Zentrum Paul Klee, Bern

Gültig für 1.- und 2.-Klasse-Billette mit oder ohne Halbtax-Abo.

Weitere Informationen