Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach

Schriftliche Durchführung der Generalversammlung 2021

Drucken

Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus beeinflusst das öffentliche Leben seit einiger Zeit sehr. Seit dem 29.10.2020 sind schweizweit Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmenden verboten. Diese Regelung betrifft leider auch unsere geplante Generalversammlung vom 13.03.2021. Der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach hat deshalb mit grossem Bedauern entschieden, wiederum von der Möglichkeit der schriftlichen Stimmabgabe Gebrauch zu machen. Das Datum der Urabstimmung bleibt der 13.03.2021. Unsere Mitglieder erhalten im Februar 2021 die entsprechenden Unterlagen inkl. Traktanden.

Erfreulicherweise haben wir auch positive Nachrichten für Sie. Der Verwaltungsrat beantragt für dieses aussergewöhnliche Geschäftsjahr eine Erhöhung der Verzinsung des Genossenschaftskapitals auf 3.00 % (bisher 2.75 %). Ausserdem konnten wir im Jahr 2020 erstmals eine Bilanzsumme von 2 Mrd. Franken ausweisen.

Wir bedauern, dass unsere traditionelle Generalversammlung auch im 2021 nicht stattfinden kann. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüsse
Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach