Raiffeisenbank Seeland

Umbau Geschäftsstelle Aarberg

Drucken
Brücke Aarberg

Die Geschäftsstelle Aarberg wandelt sich für Sie zur Beraterbank. Während des Umbaus sind wir im Provisoruim weiterhin von Montag bis Freitag von 9.00-12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr für Sie da. Sie finden uns im Hotel Krone im 1. Stock.

Das Aarberger-Team steht Ihnen weiterhin von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr nach vorgängiger Vereinbarung für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. 

Beat Köhli

Beat Köhli, Verwaltungsratspräsident

Wir befinden uns in einer Zeit des Wandels. Was wir gestern noch als modern und bewährt empfunden haben, entspricht heute bereits nicht mehr dem Kundenbedürfnis. Ihre Bedürfnisse allerdings stehen immer im Zentrum unserer Überlegungen und geben uns die Richtung vor. Aus diesem Grund investieren wir für Sie in die Zukunft unserer bestehenden Geschäftsstelle in Aarberg. Damit unterstreichen wir die Bedeutung dieses Standorts in unserem Geschäftsgebiet.

Urs Löffel

Urs Löffel, Vorsitzender der Bankleitung

Die Welt wird digitaler. Einfache, wiederkehrende Transaktionen werden zunehmend über das Smartphone abgewickelt. Das hat viele Vorteile wie Zeitersparnis oder tiefe Kosten.

Gleichzeitig stellen wir fest, dass unsere Kundinnen und Kunden vermehrt den persönlichen Kontakt suchen; vor allem für Gespräche über ihr bestehendes oder zukünftiges Eigenheim, wie Sie ihr Geld anlegen können oder wie wir sie in ihrer Altersvorsorge unterstützen würden. Damit wir für solche und andere Gespräche die besten Voraussetzungen schaffen können, bauen wir unsere Geschäftsstelle in Aarberg um. Es erwartet Sie eine moderne, helle und einladende Beraterbank. Zur Abwicklung des Bargeldgeschäftes stehen Ihnen die neusten Geldausgabe- und Geldeinzahlungsgeräte rund um die Uhr zur Verfügung. Unser bewährtes Team freut sich, Ihnen in einer neuen und angenehmen Umgebung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Die Welt wird digitaler. Aber wir stehen Ihnen weiterhin auch gerne persönlich zur Verfügung.

Dokumentation Baufortschritt:

 

Beitrag vom Loly, Lokalfernsehen Lyss und Umgebung zu den Umbbauarbeiten: