Raiffeisenbank Seerücken

Mehr Beratung. Mehr Zeit. Mehr Sie!

Drucken
Frau am Notebook

Neuausrichtung Schalter der Raiffeisenbank Seerücken in Herdern und Müllheim
 

Die wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahre, der anhaltende Kosten- und Margendruck, die laufenden Veränderungen im Bankenumfeld sowie die veränderten Bedürfnisse unserer Kunden haben den Verwaltungsrat und die Bankleitung der Raiffeisenbank Seerücken veranlasst, die Ausrichtung unserer drei Geschäftsstellen zu überprüfen.

Mit Freude stellen wir fest, dass unsere Kundinnen und Kunden je länger je mehr das Bedürfnis haben, qualitative Beratung in Finanzfragen in Anspruch zu nehmen – parallel dazu ist die Nachfrage nach einfacheren Bankdienstleistungen wie Ein- und Auszahlungen jedoch stetig rückläufig. Immer mehr Kundinnen und Kunden nutzen unser bedienerfreundliches E-Banking.

Nach gründlicher Analyse und reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, den Schalter in unserer Geschäftsstelle in Herdern per 31. März 2020 zu schliessen. Sowohl der Bancomat als auch die Kundentresor-anlagen stehen unseren Kundinnen und Kunden weiterhin zur Verfügung – auch werden die zehn Arbeitsplätze beibehalten und Beratungsgespräche sind weiterhin in Herdern möglich.

Im Rahmen der Neuausrichtung unseres Schalter- und Beratungsgeschäftes werden wir per Mitte 2020 unsere Geschäftsstelle in Müllheim als Beratungsbank umbauen. Transaktionen mit Bargeld in Schweizer Franken und Euro sind alsdann an unseren modernen Automaten weiterhin möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte beiliegender Broschüre oder nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Kundenberaterin oder Ihrem Kundenberater auf. 


Für Ihr Verständnis, Ihr Vertrauen und Ihre Treue danken wir Ihnen bestens. 
Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen Herr Urs Röthlisberger, Vorsitzender der Bankleitung, gerne zur Verfügung.