Raiffeisenbank Seerücken

Vorsichtsmassnahmen aufgrund des Coronavirus

Drucken

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Die aktuelle Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus stellt auch unsere Bank vor grosse Herausforderungen. Nebst der Sorge um die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitenden sind wir gefordert, den täglichen Betrieb sicherzustellen. Insbesondere die Transaktionen im Zahlungsverkehr und Börsenaufträge müssen tagfertig abgewickelt werden können.

Aus diesem Grund versuchen auch wir, die persönlichen Kontakte unserer Mitarbeitenden zu minimieren, um eine Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Die Schalter in unseren Geschäftsstellen in Pfyn, Müllheim und Herdern bleiben zwar bis auf weiteres zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie geöffnet. Wir bitten Sie dennoch, Bargeld möglichst an Bancomaten zu beziehen und bargeldlos einzukaufen. 

Für Beratungen und Kartenbestellungen wenden Sie sich bitte in erster Linie telefonisch an unsere Beraterinnen und Berater. Auch steht Ihnen unser benutzerfreundliches E-Banking während 24 Stunden an 7 Tagen zur Verfügung.

Aufgrund des Veranstaltungsverbots bis zum 30. April 2020 müssen wir unsere geplanten Veranstaltungen leider ebenfalls verschieben.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre Raiffeisenbank Seerücken

Telefon 052 748 24 24 / seeruecken@raiffeisen.ch