Raiffeisenbank Seerücken

Vorsorgebarometer 2020

Drucken

Die dritte Ausgabe des Raiffeisen Vorsorgebarometers macht deutlich, dass sich die Schweizer Bevölkerung vermehrt mit ihrer Vorsorgesituation befasst – und dabei ihre Erwartungen reduzieren muss. Dennoch ändert die Mehrheit der Befragten ihr aktuelles Verhalten nicht. Die Vorsorgeanlagen bleiben konservativ und damit mit geringem Ertragspotenzial. In der Umfrage konnte festgestellt werden, dass das Thema Vorsorge bei vielen Einwohnerinnen und Einwohnern nicht im Vordergrund steht und es daher auch am Verständnis für die anstehenden Reformationen des Schweizerischen Vorsorgesystems fehlt.

Erfahren Sie mehr darüber im Raiffeisen Vorsorgebarometer 2020 (PDF, 5.1MB).