Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz: Als Mitglied mit MemberPlus-Status haben Sie zusammen mit drei Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

 

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, Mastercard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor oder den digitalen MemberPlus-Pass aus dem MemberPlus-Portal (verfügbar ab 1.7.2022). Als Mitglied mit MemberPlus-Status haben Sie zusammen mit bis zu drei Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen. Ein Mitglied mit MemberPlus-Status erhält pro Tag und Museum einen freien Eintritt, unabhängig von der Anzahl eigener Debit- oder Kreditkarten und dem auf diesen Karten aufgedruckten MemberPlus-Label.

 

Museumstipps September 2022

Otto Tschumi. Surreale Welten

Titel der Ausstellung:
Otto Tschumi. Surreale Welten

Museum:
Schloss Spiez

Die Werke des Berners Otto Tschumi (1904 - 1985) geben Einblick in eine grenzenlose Phantasiewelt. Tschumi erschuf Bildwelten voll überbordender Poesie, die sowohl humorvoll wie auch doppelbödig und sarkastisch sein können. Nach kubistischen Anfängen fand der Künstler mit seiner Vorliebe fürs Phantastische viele Anregungen im Surrealismus, ohne sich der Künstlerbewegung anzuschliessen. Er zählt neben Alberto Giacometti, Meret Oppenheim, Serge Brignoni und Max Seligmann zu den bedeutendsten Vertretern des Surrealismus in der Schweiz.

Mehr erfahren

 

10 Milliarden Jahre

Titel der Ausstellung:
10 Milliarden Jahre

Museum:
Musée d'art et d'histoire, Genf

10 Milliarden Jahre ist die geschätzte Lebensdauer unserer Sonne: Heute, in der Mitte ihres Zyklus, wird sie sich innert 5,5 Milliarden Jahren in einen Roten Riesen verwandeln und einen grossen Teil unseres Systems verbrauchen. 10 Milliarden Jahre. Von welcher Zeit reden wir? Etwa derjenigen, die universell und durch Messinstrumente quantifizierbar ist? Genf ist Uhrenstadt und beherbergt das CERN. Die Ausstellung im MAH, mit einer der bedeutendsten Uhrensammlungen der Welt, erforscht die Verbindungen zwischen messbarer und Quantenzeit, zwischen linearen und kontextuellen Feldern und der Frage nach der Zeit der Uhren.

Mehr erfahren

 

David Hockney - Moving Focus

Titel der Ausstellung:
David Hockney - Moving Focus

Museum:
Kunstmuseum Luzern, Luzern

Der Fokus von David Hockney (*1937) ist immer in Bewegung. Der berühmteste lebende Künstler Grossbritanniens lässt sich nicht auf einen bestimmten Stil festlegen und erfindet sich, ganz unabhängig vom Medium, immer wieder neu. Seine Werke sind akribisch in naturalistischem Stil, dann wieder völlig abstrakt gehalten; und in jüngster Zeit malt er mit Vorliebe auf dem iPad. Zu sehen sind Arbeiten von 1954 bis 2018.

Mehr erfahren

 

Sockelgeschichten

Titel der Ausstellung:
Sockelgeschichten

Museum:
Bündner Kunstmuseum, Chur

Die Skulptur wird zum Thema. Die Schau mit Werken aus der Sammlung dokumentiert, wie dehnbar und breit der Skulpturenbegriff heute ist. Der Typus der Skulptur auf dem hohen Sockel ist Geschichte! Mit dem programmatischen Abbau des Sockels und dem Einbezug des Betrachtenden hat sich die Skulptur demokratisiert und sozialisiert. Die Ausstellung mit 33 Werken von 28 Kunstschaffenden und einem Künstlerpaar im Erweiterungsbau des Bündner Kunstmuseums zeigt Werke, die in den letzten rund 80 Jahren geschaffen wurden und diese Entwicklung deutlich machen. Jeder Raum ist einem Thema gewidmet: Vielfalt, Behausung, Zeitalter und Malereiskulptur.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Mitglieder mit MemberPlus-Status 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene).