Die Raiffeisenbank St.Gallen wird neu zur Genossenschaft.

Jetzt Anteilscheine zeichnen!

Drucken

Sie sind bereits Kunde der Raiffeisenbank St.Gallen und möchten Anteinscheine zeichnen? So geht's:
 

  1. Laden Sie den Zeichnungsschein hier herunter und füllen Sie diesen mit Ihren Angaben aus (1 Formular bzw. Zeichnungsschein pro Person mit jeweiliger Unterschrift).
  2. Drucken Sie den ausgefüllten Zeichnungsschein aus und unterzeichnen Sie diesen. Der Zeichnungsschein kann auch von Hand ausgefüllt werden.
  3. Retournieren Sie den ausgefüllten und unterzeichneten Zeichnungsschein bis spätestens 28. Februar 2022 an nachfolgende Adresse oder geben Sie diesen bei uns beim Empfang ab:

    Raiffeisenbank St.Gallen
    Mitgliedschaft
    Vadianstrasse 17
    Postfach
    9001 St.Gallen

  4. Nach Eintreffen des Zeichnungsscheins bei uns, wird der Zeichnungsbetrag von Ihrem Belastungskonto auf ein separates Konto (Zeichnungskonto Anteilschein) überwiesen und bis zum Zeitpunkt der Umwandlung der Niederlassung in eine eigenständige Raiffeisenbank blockiert. Diese Umwandlung und damit die Ausstellung der Anteilscheine erfolgt voraussichtlich im Sommer 2022.

    Mit der Zeichnung anerkennen Sie die Musterstatuten für Raiffeisenbanken, welche auch von der neuen Raiffeisenbank akzeptiert werden müssen und bestätigen, die Beilage «Wichtige Produktinformationen und Risikoaufklärung» (2. Seite des Zeichnungsscheins) zur Kenntnis genommen zu haben.
Störer