Unternehmensnachfolge

Nachfolgebegleitung von A bis Z – Wir begleiten Sie vom ersten Gedanken bis zur Unternehmensübergabe

Drucken

Nachdem in einem ersten Schritt die Situation des Unternehmens, die persönliche Ausgangslage des Unternehmers oder der Unternehmerin genauer angeschaut wurden, geht es anschliessend darum, die weiteren Schritte der Nachfolgeregelung sorgfältig zu planen.

Vielfach müssen verschiedene Ziele unter einen Hut gebracht werden: Das Unternehmen soll für eine Übergabe möglichst attraktiv gemacht werden, die persönliche sowie finanzielle Zukunft der Übergeberin oder des Übergebers soll gesichert sein und persönliche Bedürfnisse wie auch familiäre Interessen sollen abgeholt werden. Dabei sind bei einem umfassenden Nachfolgeprozess auch Fragen zu Finanzen, Recht, Steuern, Erbschaft und Familienverhältnissen zu klären.

 

Ganzheitliche Begleitung im Nachfolgeprozess mit der Raiffeisen Nachfolgebox

Mit der Raiffeisen Nachfolgebox werden Unternehmerinnen und Unternehmer im gesamten Prozess ihrer Nachfolgeregelung individuell begleitet – vom ersten Gedanken an die Firmenübergabe, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie erfolgreich abgewickelt wird.

Visualisierung der Raiffeisen Nachfolgebox

 

Wie hat sich der Nachfolgeprozess bei anderen Unternehmern gestaltet?

Die Übergeber Jörg Studach und Adrian Eggenberger

Fünf Jahre lang haben Jörg Studach und Adrian Eggenberger Ihren eigenen Abgang aus ihrem Unternehmen akribisch geplant. Im Jahr 2015 haben die Inhaber der SOFTEC AG ihr Lebenswerk schliesslich weitergegeben. Sie haben uns erzählt, was sie in ihrem Nachfolgeprozess beachten mussten.