Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit fünf Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu fünf Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps November 2017

Bestandsaufnahme Gurlitt - Entartete Kunst – beschlagnahmt und verkauft

Titel der Ausstellung:
Bestandsaufnahme Gurlitt - «Entartete Kunst» – beschlagnahmt und verkauft

Museum:
Kunstmuseum Bern

Dauer:
2. November 2017 bis 4. März 2018

In einer Doppelausstellung präsentieren das Kunstmuseum Bern und die Bundeskunsthalle in Bonn zeitgleich eine Auswahl von Werken aus dem Nachlass von Cornelius Gurlitt. Erstmals werden die Werke, die der Kunsthändler Hildebrand Gurlitt in den 1930er- und 1940er-Jahren erworben hatte, im historischen Kontext gezeigt.

Mehr erfahren

Wolfgang Laib

Titel der Ausstellung:
Wolfgang Laib

Museum:
Museo d'arte della Svizzera italiana (MASI), Lugano

Dauer:
3. September 2017 bis 7. Januar 2018

Die monografische Ausstellung ist in enger Zusammenarbeit mit dem deutschen Künstler entstanden; sie zeigt fünfzig seiner Werke – von Skulpturen über Fotografien, Zeitungen und Installationen – und bietet damit einen Überblick über sein breites kreatives Schaffen.

Mehr erfahren

Alois Carigiet

Titel der Ausstellung:
Alois Carigiet

Museum:
Forum Schwyzer Geschichte, Schwyz

Dauer:
4. November 2017 bis 11. März 2018

Alois Carigiet (1902 – 1985), Illustrator des weltberühmten «Schellen-Ursli», war nicht nur ein begnadeter Kinderbuchzeichner und -autor, sondern auch ein vielseitig begabter Maler, Grafiker und Bühnenbildner. Ausgangspunkt des Rundgangs ist Carigiets Heimat, der Kanton Graubünden. Die Ausstellung widmet sich dem kreativen Bündner, nimmt die viele Facetten seines Werks auf und macht diese für Kinder und Erwachsene zugänglich.

Mehr erfahren

Chagall

Titel der Ausstellung:
Chagall

Museum:
Kunstmuseum Basel

Dauer:
16. September 2017 bis 21. Januar 2018

Die Schau widmet sich dem Frühwerk Marc Chagalls. Sein künstlerischer Durchbruch vollzog sich zwischen zwei gegensätzlichen Polen. Von 1911–1914 lebte Chagall in Paris. In dieser Zeit kombinierte er in seinen Gemälden Erinnerungen aus dem russischen Provinzleben mit ikonischen Bruchstücken aus dem Leben in der Metropole. Reminiszenzen an die russische Volkskunst wurden ebenso verarbeitet wie neueste stilistische Experimente; diesen war er durch das Leben im Mittelpunkt der künstlerischen Avantgarde und durch die Bekanntschaft mit vielen der progressivsten Künstler, darunter Picasso sowie Robert und Sonja Delaunay ausgesetzt war.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

 

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie bis zu 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem dürfen Sie bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren gratis begleiten. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.

 

RailAway

Mit Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card können Sie mit RailAway beim Besuch von ausgewählten Museen von der 10 % ermässigten Zugfahrt profitieren.

Das RailAway-Angebot gibt es an Ihrem Bahnhof. Im Zug muss zum Zugticket die persönliche Debit- oder Kreditkarte vorgewiesen werden. Das Zugticket muss vor der Rückreise durch das Museum auf der Rückseite abgestempelt werden und ist nur in Kombination mit einer Raiffeisen Debit- oder Kreditkarte gültig.

Das RailAway-Angebot ist in den folgenden Museen gültig:

  • Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum, Bern
  • Fondation Pierre Gianadda, Martigny
  • Freilichtmuseum Ballenberg, Hofstetten bei Brienz
  • Kunstmuseum Bern, Bern
  • Landesmuseum Zürich, Zürich
  • Museo d'Arte della Svizzera Italiana, Lugano
  • Verkehrshaus der Schweiz, Luzern
  • Zentrum Paul Klee, Bern
  • Museum für Kommunikation, Bern

Gültig für 1.- und 2.-Klasse-Billette mit oder ohne Halbtax-Abo.

Weitere Informationen