Raiffeisen als Arbeitgeberin

Unsere modernen Anstellungsbedingungen

Drucken

Für unsere Mitarbeitenden schaffen wir ein zeitgemässes Arbeitsumfeld, das zur Selbstentfaltung und Weiterentwicklung anregt. 
  

Deshalb ist Raiffeisen eine attraktive Arbeitgeberin

  • Flexible Arbeitsmodelle
    Durch mobiles Arbeiten, Home Office und Teilzeitmöglichkeiten über alle Funktionsstufen hinweg, schaffen wir die Voraussetzungen, damit Sie Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten können.
  • Ferien/Einkauf von Ferientagen
    Mit 25 bis 30 Tagen Ferien pro Jahr liegen wir über dem Durchschnitt von Schweizer Unternehmen. Zusätzlich bieten wir die Option des Ferienkaufs. Es besteht die Möglichkeit eine oder zwei Ferienwochen pro Jahr für 2 % bzw. 4 % des Bruttojahressalärs zu beziehen.
  • Weiterbildung
    Wir verfügen über ein breites internes Bildungsangebot. Bei externen Weiterbildungen beteiligt sich Raiffeisen an 70 % der Kosten.
  • Soziale Sicherheit
    Bei uns sind Sie gegen die Folgen von Betriebs- und Nichtbetriebsunfällen privat versichert. Mitarbeitende, die arbeitsunfähig werden, erhalten während max. 730 Tagen 100 % des AHV-Lohnes.
  • Gesundheitsmanagement
    Raiffeisen verfügt über ein kostenloses Beratungsangebot durch externe Fachleute. Das Angebot umfasst u.a. Beratung in Gesundheitsfragen und bei sozialen oder finanziellen Problemen.
  • Überdurchschnittliche Altersvorsorge
    Im Vergleich zu Arbeitgebern anderer Branchen bieten wir eine weit überdurchschnittliche Personalvorsorge an. Wir bieten Ihnen innovative Lösungen an.
  • Dienstjubiläum
    Alle fünf Jahre erhalten Sie eine Treueprämie in Form von Ferien.
  • Diverse Vergünstigungen
    Mitarbeitende von Raiffeisen Schweiz profitieren unter anderem von Vorzugskonditionen bei der Raiffeisenbank St. Gallen sowie Vergünstigungen bei Krankenkassen- und Versicherungsanbietern.

*Die genannten Anstellungsbedingungen gelten für Raiffeisen Schweiz. Die einzelnen Raiffeisenbanken sind eigenständig und können abweichende Anstellungsbedingungen aufweisen.