Raiffeisen Unternehmerpreis Espace Mittelland 2021

Fachjury und Bewertungskriterien für den Unternehmerpreis Espace Mittelland 2021

Drucken

Wissen, Erfahrung, unternehmerisches Denken und Handeln: Das sind die Voraussetzungen für die Kompetenzen der Jury-Mitglieder des Raiffeisen Unternehmerpreis Espace Mittelland 2021. Wir sind stolz, dass wir die Verantwortung für die Beurteilung der Unternehmen folgenden sieben Vollprofis überlassen durften.
 

Das ist die Jury des Raiffeisen Unternehmerpreises Espace Mittelland 2021

Sie haben die nötige Erfahrung und verstanden es perfekt, die eingereichten Unterlagen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln zu betrachten, um sich dann gemeinsam ein fundiertes Urteil zu bilden. Um den Mix an kompetenten Beurteilungen so breit wie möglich zu halten, ist unsere Fachjury optimal aufgestellt.

So wurden die eingegangenen Bewerbungen bewertet

Aus allen eingereichten Anmeldeunterlagen wählte unsere Experten-Jury total sechs Unternehmen für das Finale um den Gewinn des «Goldenen David» und/oder des Publikumspreises 2021.


Folgende Kriterien bildeten die Grundlage für eine möglichst objektive Bewertung der eingereichten Unterlagen respektive für die Nomination der sechs Finalisten:

Nachhaltigkeit

Das Unternehmen wird ökonomischen, sozialen und ökologischen Aspekten gerecht und ist dank Kompetenz, Mut und Weitsicht nachhaltig unterwegs.

Erfolg und Unternehmensethik

Das Unternehmen strebt eine langfristige Strategie mit einer gesunden, wirtschaftlich nachhaltigen, geschäftlichen Entwicklung an.

Positionierung und Dynamik

Die Marktleistungen sind gut positioniert. Man differenziert sich klar von den Mitbewerbern und findet die richtigen Antworten auf die dynamischen Herausforderungen am Markt.

Wertehaltung und Personalmanagement

Das Unternehmen vertritt klare und nachvollziehbare Werte. Diese werden gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitenden gelebt. Generationengerechtigkeit, Lebensqualität und sozialer Zusammenhalt sind tragende Säulen. Wirtschaftliche Innovationen wirken sich positiv auf die Personalentwicklung aus.

Image und Wahrnehmung

Das Unternehmen hat einen guten Ruf und ist lokal verankert. Es schafft nachhaltig Mehrwerte für die Region und wird entsprechend als verantwortungsbewusst wahrgenommen.

Unabhängigkeit und Entwicklung

Das Unternehmen ist unabhängig und hat den Willen, auch unabhängig zu bleiben. Fortschritt und Innovationen werden zugunsten aller Beteiligten genutzt, um nachhaltiges Wachstum gezielt zu fördern.

Führung und Ausstrahlung

Hinter dem Unternehmen stehen starke Persönlichkeiten. Sie übernehmen Verantwortung und haben den Mut, auch einmal Risiken einzugehen.

Ergänzende Unterlagen

Das ausgefüllte Anmeldeformular wird idealerweise durch den neuesten Geschäftsbericht, Unterlagen zu spezifischen Leistungen sowie sonstige Veröffentlichungen und Medienberichte ergänzt. Alle Daten werden vertraulich behandelt.