Unser Engagement

EHCT - Eishockey Club Thalwil

Drucken

Die Raiffeisenbank Thalwil sponsert in der Wintersaison 2020-2021 die Junioren Teams U15 und U17 des EHCT. 

Die Herausforderungen eines Eishockey-Clubs

Dieser schnelle und eisig schöne Team-Sport hat neben all seinen positiven Erlebnissen doch auch ein paar erschwerende Infrastruktur-Hindernisse zu bewältigen. Für das "echte" Training auf dem Eis sind neben dem Betriebsfenster der Eisbahn Brand von Ende Oktober bis Anfang März noch ganz viele zusätzliche Eis-Einheiten notwendig, um gegen andere Teams bestehen zu können.

 

Wie trainiert der EHC Thalwil?

Um mit allen Teams den Meisterschaftsbetrieb über die Runden bringen zu können, wird zusätzliches "Eis" gemietet. So trainiert der Verein ab Ende der Sommerferien in Küssnacht am Rigi auf dem "Sommereis" in der Halle. Vor den Herbstferien findet dort auch mit der Juniorenabteilung ein Trainings-Weekend statt. In den Herbstferien bietet der EHC Thalwil ein 5-tägiges Hockeylager an. 

Damit der EHC Thalwil im bekannten grünen Matchshirt und Stulpen auflaufen kann, braucht es natürlich auch alljährlich neues Material. Speziell wenn man bedenkt, dass die Juniorenabteilung in den letzten Jahren auf rund 130 Kids angewachsen ist!

In diesem Bereich leistet die Raiffeisenbank Thalwil für zwei Teams ihren Beitrag. Ihre Investition wird in der Ausstattung der Ausrüstung der Teams eingesetzt.

EHCT Team U17 Wintersaison 2020-2021
EHCT Team U15 Wintersaison 2020-2021