Unser Engagement

Kinderspitex

Drucken

Die Raiffeisenbank Thalwil ist stolz darauf, seit Dezember 2013 die Kinderspitex Schweiz zu unterstützen.

Seit Bestehen unseres Sponsoringengagements hat die Region Horgen erstmals ein behindertengerecht umgebautes Familienfahrzeug erhalten. Im Frühling 2019 wird das damalige Fahrzeug durch ein neues Modell ersetzt. Wir freuen uns, auch dieses Fahrzeug mit einem finanziellen Beitrag zu unterstützen. 

Die Kinderspitex unterstützt Eltern dabei, chronisch kranke oder stark pflegebedürftige Kinder daheim im gewohnten Umfeld zu pflegen. Ein Kind soll aber nicht zu Hause isoliert werden, sondern auch an gesellschaftlichen Anlässen ausserhalb des Elternhauses mit der ganzen Familie teilnehmen können. Das erfordert Mobilität. Ein Rollstuhl oder ein Buggy beansprucht im Auto sehr viel Platz, so dass oft nicht die ganze Familie mitreisen kann. Die Kinderspitex hat deshalb mit der privaten Firma «Spitex Mobile» zusammengespannt, damit den Familien mit behinderten Kindern in der ganzen Schweiz rollstuhltauglich umgebaute Fahrzeuge kostenlos zur Verfügung gestellt werden können. Finanziert wird das Fahrzeug von regionalen Firmen.

Das Fahrzeug wird von einer regionalen Garage gewartet, ist insassen- und vollkaskoversichert, sehr einfach zu bedienen und bietet neben dem Rollstuhl weiteren fünf Personen Platz. Damit bleibt die ganze Familie mobil. Der Bus kann ab sofort bei Spitex Mobile unter Telefon 071 846 88 60 reserviert werden.

Nebst weiteren Non-Profit-Organisationen, die Familien mit behinderten Kindern unterstützen, werden die Fahrzeuge prioritär den von der kantonalen Gesundheitsdirektion anerkannten Kinderspitex-Organisationen kostenlos zur Verfügung gestellt. 

 
Logo der Kinderspitex