Werden Sie jetzt BankbesitzerIn

Wie ist Raiffeisen organisiert?

Drucken

Es gibt in der Schweiz 225 eigenständige, regionale Raiffeisenbanken. Sie haben sich in einem Verbund zusammengeschlossen aus der Überzeugung, gemeinsam stärker handeln zu können als alleine. Als Zentrale unterstützt Raiffeisen Schweiz Genossenschaft die Raiffeisenbanken. Ihnen gehört die Raiffeisen Schweiz Genossenschaft – die Raiffeisen Schweiz Genossenschaft ist eine Tochter der Raiffeisenbanken.

Beruhend auf dem genossenschaftlichen Modell sind die Genossenschafter die Besitzer der Raiffeisenbanken.

Forstwart