Aktuelles

Auswirkungen des Coronavirus auf Bankbetrieb

Drucken

Für uns hat die Gesundheit unserer Genossenschafter, Kunden und Mitarbeitenden höchste Priorität!

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus wird der Bankbetrieb der Raiffeisenbank Thunersee eingeschränkt geführt. 
 

Die Geschäfsstellen Uetendorf und Heimberg sind bis auf Weiteres geschlossen!

Die Geschäftsstelle Thun bleibt zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet. 
Täglich von 09.00 - 12.00 Uhr           14.00 - 17.00 Uhr        


Die temporären Öffnungszeiten in Spiez sehen wie folgt aus: 

Spiez                        Vormittag Nachmittag
Montag                       geschlossen  geschlossen
Dienstag                      09.00 - 12.00 Uhr  geschlossen
Mittwoch                     geschlossen  geschlossen
Donnerstag                  09.00 - 12.00 Uhr  geschlossen
Freitag                          geschlossen  geschlossen

Wir stehen Ihnen aber auch weiterhin gerne zur Verfügung:

  • Sämtliche Bankdienstleistungen werden in Thun angeboten. Die Geschäftsstelle bleibt bis auf Weiteres geöffnet. 
  • An unseren Bancomaten haben Sie Zugriff auf Ihr Konto; Sie können Bargeld beziehen und Einzahlungen tätigen.
  • Zahlungsaufträge tätigen sie weiterhin mit dem Raiffeisen E-Banking. Kunden mit physischen Zahlungsaufträgen können diese in den Briefkasten unserer Bank einwerfen. 
  • Für wirklich notwendige Tresorfachbesuche oder sonstige Anliegen stehen wir Ihnen auf Voranmeldung gerne zur Verfügung. Hier halten wir uns an die vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) geltenden Verhaltensregeln. 
     

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Hotline 033 650 77 77

oder thunersee@raiffeisen.ch 


Danke für Ihr Verständnis und beste Gesundheit!