Impressionen von Kundenanlässen

Impressionen zum Raiffeisen Forum 2017

Drucken

«Die Uhr tickt, bei der Sozialversicherung und auf der Skipiste» 

Am 30. Mai 2017 referierte Prof. Dr. Monika Bütler, Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen, vor rund 600 Raiffeisenkunden im Stade de Suisse.

Unsere Sozialversicherungssysteme stammen aus einer Zeit, in der die berufliche und geografische Mobilität gering und die Familien traditionell waren. Der Wandel der Arbeitswelt und der Familien verlangt nach neuen Formen der sozialen Sicherung. Monika Bütler zeigte auf, weshalb unsere Sozialversicherungssysteme nicht mehr zeitgemäss sind und wie die Stossrichtung für eine gesamtheitliche Lösung aussehen könnte.

Im zweiten Teil unterhielt Skirennfahrer Beat Feuz die Anwesenden mit spannenden Berichten über seinen Werdegang zum Weltmeister und darüber, wie sich ein solcher Sieg vor Heimpublikum anfühlt. 

Kompetent moderiert wurde der Abend von Stefan Hofmänner, Produzent, Beitragsgestalter und Kommentator SRF.

 

Saal

Bilder: Patric Spahni

Buetler

Prof. Dr. Monika Bütler

Saal

Talk mit Beat Feuz

Feuz
Moderator

Moderator Stefan Hofmänner

Aufstellung

links: Verwaltungsratspräsident Heinz Egli

Apero
Apero2
Apero4
Apero3

Zitat von Charles Darwin, Englischer Naturforscher:

«Es ist nicht die stärkste Spezies die überlebt, auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann.»