Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit drei Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

 

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu drei Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps Dezember 2020

Patriotischer Weihnachtsschmuck

Titel der Ausstellung
Patriotischer Weihnachtsschmuck

Museum
Spielzeug Welten Museum, Basel

Die Sonderschau befasst sich mit dem Christbaumschmuck, der für die Zeit der beiden Weltkriege hergestellt worden ist. Weihnachten zu Kriegszeiten kam eine besondere Bedeutung zu. In den USA ist der patriotische Weihnachtsschmuck in den Nationalfarben Blau-Weiss-Rot auch heute noch äusserst beliebt. Dies aber ohne ideologische Bedeutung. Man will damit lediglich zeigen, dass man stolz auf sein Land ist.

Mehr erfahren

 

Robert Frank – Memories

Titel der Ausstellung
Robert Frank – Memories

Museum
Fotostiftung Schweiz, Winterthur

Der letztes Jahr verstorbene Robert Frank zählt zu den bedeutendsten Fotografen unserer Zeit. Sein 1958/59 erschienenes Buch «The Americans» ist vielleicht das einflussreichste der Fotogeschichte. Als eine Art Roadmovie entwirft es ein düsteres Gesellschaftsporträt, das damals ganz Amerika aufschreckte. Sein persönlicher, zwischen Dokumentation und subjektivem Ausdruck changierender Stil veränderte die Nachkriegsfotografie radikal.

Mehr erfahren

 

Perspektiven

Titel der Ausstellung
Perspektiven

Museum
Museum Rietberg, Zürich

Zwischen dem 15. und dem 19. Jahrhundert entwickeln sich Architektur und Raum in der indischen Miniaturmalerei von einer kulissenartigen Darstellung zu einer einzigartigen Kombination perspektivischer Blickwinkel. Dies erlaubt den Betrachtenden, in die Szenerien einzutauchen und Ansichten zu erfassen, die mit einer reinen Zentralperspektive nicht sichtbar wären.

Mehr erfahren

 

Alberto Giacometti (1901.1966). Grafik an der Grenze zwischen Kunst und Denken

Titel der Ausstellung
Alberto Giacometti (1901.1966). Grafik an der Grenze zwischen Kunst und Denken

Museum
m.a.x. museo, Chiasso

Alberto Giacometti ist vor allem als Bildhauer, Maler und Zeichner bekannt. Im Laufe seines Lebens hat er ebenfalls eine grosse Anzahl an Stichen und Lithografien ausgeführt. Im m.a.x. museo wird eine umfassende Schau des grafischen Werks mit über vierhundert Blättern gezeigt: vom Holz- bis zum Stichelschnitt, von der Radierung zur Lithografie, Gemälde, Skulpturen und Fotografien. Kuratoren:Jean Soldini und Nicoletta Ossanna Cavadini.

Mehr erfahren

 

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.