Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit drei Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

 

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu drei Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps Januar 2022

Vevey in Schnappschüssen

Titel der Ausstellung:
Vevey in Schnappschüssen

Museum:
Historisches Museum, Vevey

Die Ausstellung ist eine Einladung, in das Leben der Menschen von Vevey in den 1950er und 1960er Jahren einzutauchen. Die Bilder sind wie Fenster, die sich in die Vergangenheit öffnen – manchmal vertraut, manchmal sehr fern, sie verführen, bewegen und enthüllen. Eric-Edouard Guignards Fotografien zeigen das Alltagsleben, das logischerweise sowohl aus aussergewöhnlichen Ereignissen als auch aus banalen Momenten besteht.

Mehr erfahren

 

Zeitgeschichte Aargau – 1950 bis 2000

Titel der Ausstellung:
Zeitgeschichte Aargau – 1950 bis 2000

Museum:
Stadtmuseum Aarau

Der Aargau gilt als Kanton der Regionen, als Kanton ohne grosses Zentrum, der starken zentrifugalen Kräften ausgesetzt ist. Es sind die Schwingungsbereiche der Grossstädte Zürich, Basel, Bern und Luzern, die den Aargau in jüngerer Zeit zu einer Art Testfeld der Moderne werden liessen: Hier wurde die Atomkraft erforscht und nutzbar gemacht. Hier wurde aber auch mit neuartigen Formen des Protests dagegen angekämpft. Hier entstanden die meisten Autobahnkilometer pro Flächeneinheit und das erste grosse Einkaufszentrum der Schweiz. Hier wurden progressive Architekturen und Stadtkonzepte, Wohnformen und Kulturförderung erprobt.

Mehr erfahren

 

unMÖGLICH - Die Kraft unserer Wünsche

Titel der Ausstellung:
unMÖGLICH - Die Kraft unserer Wünsche

Museum:
Vögele Kultur Zentrum, Pfäffikon

Wir alle ahnen: es täte uns gut, täglich unsere Wünsche und Visionen zu pflegen. Denn sie sind weit mehr als nur ein hübscher Zeitvertreib. Sie sind ein bedeutender Antrieb für Veränderungen und Entwicklungen, sowohl für uns als Individuum wie auch als Gesellschaft. Sich etwas zu wünschen, das mag alltäglich und einfach erscheinen. Doch es stellt uns vor manche Herausforderung: Wissen wir überhaupt, was wir genau wollen? Welche Fähigkeiten braucht es, um Wünsche wirklich umzusetzen? Müssen alle Sehnsüchte zur Realität werden? Und wie schaffen wir es als Gesellschaft, gemeinsame Visionen zu entwickeln?

Mehr erfahren

 

Hommage an Schang Hutter

Titel der Ausstellung:
Hommage an Schang Hutter

Museum:
Kunstmuseum Solothurn

Der Solothurner Bildhauer und Zeichner Schang Hutter, der kürzlich in seinem 87. Altersjahr verstorben ist, gehörte zu den bedeutendsten Schweizer Kunstschaffenden seiner Generation. Nun ehrt das Kunstmuseum Solothurn den Verstorbenen mit einer kleinen Hommage aus den eigenen Beständen. Ausgewählte Meisterwerke führen die besondere Ausdruckskraft der existenziell fundierten Kunst vor Augen und bezeugen die eindrucksvolle Konsequenz, mit der sich Schang Hutter immer neu der Verletzlichkeit des Menschen öffnete.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.