Ausbildung bei Raiffeisen

Kaufmännische Grundbildung

Drucken
Ausbildung

Die Raiffeisenbank Urnerland bietet jährlich zwei Lehrstellen als Kaufmann/-frau EFZ Bank (E- oder M-Profil) an. Die Lehre dauert in beiden Fällen drei Jahre. Die kaufmännische Grundbildung besteht aus dem praktischen Teil in der Bank, dem schulischen Teil im Berufs- und Weiterbildungszentrum Uri sowie der theoretischen Bankausbildung. 

Die Lehrstellen für das Jahr 2020 wurden vergeben.

Praxisausbildung in der Bank

An deinem Arbeitsplatz in den Abteilungen der Raiffeisenbank lernst du die Aufgaben und Tätigkeiten im Bankgeschäft hautnah kennen. 

Kaufmännische Berufsschule

Die schulische Ausbildung findet am Berufs- und Weiterbildungszentrum Uri in Altdorf statt. Die Ausbildung erfolgt an fixen Schultagen. 

Theoretische Bankausbildung

Das CYP (Challenge Your Potential) ist das Ausbildungszentrum der Schweizer Banken für die Lernenden. Während der dreijährigen Ausbildung finden rund 30 Tage Fachunterricht am CYP statt. 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Sekundarschule Niveau A oder gleichwertige Ausbildung
  • Gute bis sehr gute Schulnoten
  • Freude und Interesse an den Tätigkeiten des Bankenalltags und am Kundenkontakt
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Bereitschaft zum Lernen - fachlich und menschlich
  • Selbstständigkeit und Teamfähigkeit 

Weitere Infos findest du unter