Für Lehrkräfte

Von klein auf begleitet uns die Musik durchs Leben, vermag uns zu motivieren, bringt uns zum Tanzen und Lachen, Mitsingen und Bewegen.

Gerade im Leben von Kindern und Jugendlichen spielen Klänge, Rhythmen und Melodien eine zentrale Rolle – sie lernen sich selbst kennen, definieren sich über die Musik und bauen die Melodien der Gegenwart in ihre Identität ein. So liegt es nahe, dieses spannende Thema im Schulunterricht einzubinden.

Lassen Sie sich inspirieren: Wie hat sich die Musik über die Zeit verändert? Welche Musik hat z.B. die 68er geprägt? Wie unterscheidet sich die Volksmusik auf den verschiedenen Kontinenten? Wo liegt der Ursprung von Hip-Hop oder Rap?

Das diesjährige Wettbewerbsthema «Musik bewegt» bietet eine unendliche Themenvielfalt für den täglichen Unterricht und lässt sich perfekt im Schulalltag integrieren. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Klasse dabei sind!