Corona Virus - Massnahmen im Bankbetrieb

Corona Virus: Massnahmen im Bankbetrieb

Drucken

Die aktuelle Situation hat sich rund um das Coronavirus in der Schweiz im Herbst drastisch verschärft. Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeitenden geniesst bei der Raiffeisenbank Wil höchste Priorität. Bei all den behördlichen Massnahmen möchten wir eine Konstanz bieten: Wir sind für Sie da und es ist auch in dieser Zeit unser Anspruch, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Wir empfangen Sie sehr gerne persönlich vor Ort und sind bestens ausgestattet, um die Hygiene-und Distanz-Empfehlungen des BAG umzusetzen. Bitte halten Sie sich auch bei uns an die Empfehlungen und Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit. Bitte tragen Sie Ihre Maske bereits beim Betreten der Bankräumlichkeiten, auch wenn Sie den Indoor-Bancomaten oder den Münzzähler benutzen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen weiterhin für telefonische Beratungen zur Verfügung. Bitte versuchen Sie, so viele Bankgeschäfte wie möglich online zu erledigen.

Mit unseren 5 Tipps ist dies für Sie ganz einfach möglich. Selbstverständlich ist bei Fragen oder Anliegen Ihr persönlicher Kundenberater jederzeit für Sie da.

Unsere 5 Tipps für Sie:

E-Banking

1. E-Banking – erledigen Sie alle Zahlungen online  

 

Mit unserem E-Banking können Sie alle Ihre Zahlungsgeschäfte einfach und bequem von Zuhause aus erledigen. Mit unserer E-Banking-App behalten Sie zudem jederzeit auch unterwegs den Überblick über Ihre Finanzen.

 

Kreditkarte

2. Bezahlen Sie wenn immer möglich bargeld- und kontaktlos  

Mit den Raiffeisen Debit- und Kreditkarten können Sie einfach und schnell bezahlen. Online und in den meisten Lebensmittelläden und Apotheken vor Ort.

Twint

3. Tauschen Sie auch im engsten Bekanntenkreis kein Bargeld aus

Mit Raiffeisen Twint können Sie nicht nur sehr einfach bei diversen Detailhändlern und Online-Shops kontaktlos bezahlen, Sie können auch Geld im Bekanntenkreis senden und empfangen, ohne physisches Bargeld entgegenzunehmen. Die App können Sie hier downloaden.

 

Bargeld

4. Lassen Sie sich die wichtigsten Dinge liefern

Dies gilt auch für benötigtes Bargeld: Mit dem Bargeld Heimlieferdienst können Sie sich Schweizer Franken aber auch Fremdwährungen ganz einfach nach Hause liefern lassen und müssen dazu nicht extra einen Bargeldautomaten aufsuchen. So ist Ihre Bargeldversorgung immer sichergestellt. Informationen zum Heimlieferdienst finden Sie in Ihrem E-Banking Account.

 

 

service center

5. Nutzen Sie bei Fragen den telefonischen Kontakt mit Ihrem Berater: Sie finden die Direktwahl Ihres Ansprechpartners auf der Webseite oder erreichen uns über die Hauptnummer 071 913 55 55.

Für Fragen zum E-Banking erreichen Sie unser Kunden-Service-Center von Montag bis Freitag von 7.30 – 21.00 Uhr,  am Samstag jeweils von 9.00 – 13.00 Uhr (0844 888 808 zum normalen Festnetz-Tarif). Für allfällige Wartezeiten bitten wir um Ihr Verständnis.

Sollten Sie doch ein Anliegen haben, das einen physischen Besuch auf Ihrer Bank erfordert, sind wir unter Einhaltung der Vorschriften des BAG auch persönlich weiterhin für Sie da.