News

Leila Granwehr-Bavetta wird Nachfolgerin von Rolf Baumgartner als Leiterin Firmenkundenberatung

Drucken

 

Am 1. April 2020 übernimmt Leila Granwehr-Bavetta die Leitung der Firmenkundenberatung der Raiffeisenbank Wil und Umgebung von Rolf Baumgartner, der per Ende 2021 in den Ruhestand tritt. Der Verwaltungsrat hat sich aus mehreren Kandidaten für die bisherige Stellvertreterin Leila Granwehr-Bavetta entschieden und sie zum Mitglied der Bankleitung ernannt.

 
Nachfolge Firmenkunden

Nachfolge Firmenkundenberatung: Leila Granwehr-Bavetta und Rolf Baumgartner

Seit April 1984 arbeitet Rolf Baumgartner in leitender Position bei der Raiffeisenbank Wil und Umgebung. Er wird der Bank mit seinem grossen Fachwissen und Netzwerk als Firmenkundenberater noch bis Dezember 2021 erhalten bleiben, bevor er in den Ruhestand tritt. Bankleitung und Verwaltungsrat danken Rolf Baumgartner für seinen engagierten und treuen Einsatz.
 
Bei der Raiffeisenbank Wil startete Rolf Baumgartner als Leiter der neuen Zweigstelle in Bronschhofen. Nach zehn Jahren wurde er zum Vizedirektor befördert und übernahm die Leitung der Kreditberatung in Wil. Gleichzeitig war er Stellvertreter des damaligen Direktors. Seit der Neuorganisation der Bank im Februar 2017 führt er den Bereich Firmenkundenberatung.

Beförderung zum Mitglied der Bankleitung
Die langjährige Mitarbeiterin und heutige Stellvertreterin Leila Granwehr-Bavetta wird per April 2020 als Leiterin Firmenkundenberatung und Mitglied der Bankleitung die Nachfolge von Rolf Baumgartner antreten. Sie ist bereits seit April 1999 in verschiedenen Funktionen im Kreditbereich der Bank tätig und kennt den Markt, die Kunden und die Region Wil bestens.

Leila Granwehr-Bavetta ist in Grenchen aufgewachsen und wohnt mit ihrer Familie in Wilen bei Wil. Sie ist 45 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von elf und sechzehn Jahren. Nach der Banklehre und verschiedenen Stationen bei anderen Bankinstituten wechselte sie im Jahr 1999 als stellvertretende Leiterin der Kreditberatung zur Raiffeisenbank Wil und Umgebung. Seit drei Jahren ist sie als stellvertretende Leiterin der Firmenkundenberatung tätig.
  
Perspektive für Mitarbeitende
Mit der Wahl von Leila Granwehr-Bavetta ist es der Bank gelungen, eine Schlüsselposition mit einer qualifizierten internen Kandidatin zu besetzen und sowohl für unsere Kunden als auch für die Bank eine optimale Lösung zu finden. Als attraktive Arbeitgeberin in der Region mit 50 Mitarbeitenden ist es dem Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Wil ein grosses Anliegen, die Ausbildung der Mitarbeitenden aktiv zu fördern sowie Perspektiven für individuelle Entwicklungsschritte aufzuzeigen und auch umzusetzen. Der Verwaltungsrat, die Bankleitung und das Team der Raiffeisenbank Wil gratulieren Leila Granwehr-Bavetta herzlich zur Beförderung und freuen sich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Leila Granwehr-Bavetta und Rolf Baumgartner.