Vorsorgen & Absichern

Patientenverfügung

Drucken

Meine Bestimmungen für die medizinische Behandlung und Pflege.

Jede urteilsfähige Person kann, wann immer sie möchte, eine Patientenverfügung verfassen. Darin wird festgehalten, wie sie zu medizinischen Behandlungsfragen steht, falls sie ihren Willen eines Tages nicht mehr äussern kann und/oder nicht mehr über die nötige Urteilsfähigkeit verfügt, um bestimmten Behandlungen zuzustimmen oder sie abzulehnen.

Es ist nie zu früh und nie zu spät für eine Patientenverfügung. Denn der Verlust der Urteilsfähigkeit ist zu jedem Zeitpunkt des Lebens möglich.

Vorteile einer Patientenverfügung:

  • Sie schaffen Klarheit für den Ernstfall
  • Sie können beruhigt sein, weil sie wissen, dass ihre Wünsche auch bei Verlust der Urteilsfähigkeit berücksichtigt werden
  • Ihre Angehörigen müssen später keine schwierigen Entscheidungen für Sie treffen

Merkblatt Patientenverfügung (PDF, 1.4MB)