Urabstimmung 2020

Ergebnis der Abstimmung

Drucken

An der Urabstimmung 2020 der Raiffeisenbank Wittenbach-Häggenschwil haben sich 1'745 Stimm- und Wahlberechtigte beteiligt. Dies entspricht einer Beteiligung von 31.7%. 

Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse aus den Abstimmungen sowie das Stimmenzählerprotokoll (PDF, 780.5KB):

Nr.  Traktandum Antrag Ja-Stimmen
1) Genehmigung der Jahresrechnung 2019 angenommen 99.82%
2) Verzinsung der Anteilscheine zu 2,0 % angenommen 96.68%
3) Entlastung der Organe angenommen 99.03%
4) Einführung einer Präambel in den Statuten  angenommen 95.69%
5) Anpassung der Wahl der Vertreter für die Generalversammlung als oberstes Organ von Raifeisen Schweiz angenommen 98.02%
6) Verankerung eines Antrags- und Traktandierungsrechts sowie Klarstellung des bereits bestehenden Einberufungsrechts angenommen 98.19%
7) Einführung des Blankokreditkonzepts - Aufhebung des Raiffeisengrundsatzes «Ausleihungen nur gegen Sicherheit» angenommen 78.34%

Hier gelangen Sie zu den Unterlagen der Urabstimmung 2020