Anlageberatung

Nachhaltiges Anlegen

Drucken

Immer mehr Menschen achten beim Einkauf, beim Energieverbrauch oder bei der Wahl von Produkten darauf, dass mit Ressourcen schonend umgegangen und ethische wie soziale Grundsätze eingehalten werden. Wieso also nicht auch beim Anlegen auf nachhaltige Aspekte setzen? Die Auswahl an nachhaltigen Geldanlagen nimmt stetig zu und es zahlt sich aus - in vielerlei Hinsicht!

Ihre Vorteile mit nachhaltigen Geldanlagen

  • Sie investieren Ihr Vermögen in Unternehmen (bei Obligationen auch in Staaten), die bei ihrer Tätigkeit ökologische, ethische und soziale Aspekte berücksichtigen.
  • Sie haben mit nachhaltigen Anlagen die Chance, überdurchschnittliche Renditen bei vergleichbaren Risiken zu erzielen.
  • Sie wählen aus einem breiten Angebot an nachhaltigen Anlageprodukten aus. Einige davon wurden aufgrund ihrer starken Performance gar auszeichnet - mit dem Lipper Fund Award von Thomson Reuters und mit dem Morningstar Award.
  • Das Raiffeisen Futura Logo zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Anlagefonds, Aktien und Obligationen die von Raiffeisen definierten Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

 

 

Nachhaltiges Anlegen im Aufwind

Nachhaltiges Anlegen ist attraktiv: Laut der IFZ-Studie «Sustainable Invests» des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern aus dem Jahr 2017 ist das Angebot an nachhaltigen Investmentfonds in der Schweiz in den letzten zehn Jahren doppelt so schnell gewachsen wie der Gesamtmarkt der Publikumsfonds. Das heisst für Sie: Sie können aus zahlreichen Anlageprodukten wählen, was am besten zu Ihnen passt.

Eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen deutet weiter darauf hin, dass bei nachhaltigen Geldanlagen die Renditechancen bei vergleichbarem Risiko überdurchschnittlich hoch sind. Beste Belege dafür sind die beiden Auszeichnungen, die Raiffeisen Anfang 2018 entgegen nehmen durfte: Im Februar gewann der nachhaltig investierende Pension Invest Futura Balanced den Lipper Fund Award für seine anhaltend starke Performance während zehn Jahren, im März wurde dem Fonds von Morning Star der Award «Best CHF Allocation Fund 2017 in long Term» verliehen.

Raiffeisen beauftragt die unabhängige Rating-Agentur Inrate ihre Anlagefonds, Aktien und Obligationen nach strengen Nachhaltigkeitsgrundsätzen zu analysieren.

Mit dem Raiffeisen Futura Label werden die Anlagefonds gekennzeichnet, welche die von Raiffeisen definierten Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

 

Nachhaltiges Vermögensverwaltungsmandat – eine zeitsparende Alternative

Mit dem nachhaltigen Vermögensverwaltungsmandat «Futura in Schweizer Franken» bieten wir Ihnen eine professionelle und individuelle Betreuung Ihres Vermögens. Lehnen Sie zurück und lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten! Unser Asset Management sorgt dafür, dass Ihre Anlageziele erreicht werden.

In der aktuellen Kampagne #InvestLike geben vier starke, unabhängige Frauen einen Einblick darin, wie das Streben nach Nachhaltigkeit in ihrem Leben zum Ausdruck kommt.

Downloads zum Thema Nachhaltiges Anlegen

In unserem Download-Center finden Sie weitere Informationen

  • Informationen zu nachhaltigen Geldanlagen
  • Kriterien und Prozesse der Futura-Fonds
  • Erklärung zum Europäischen Transparenz Kodex für Nachhaltigkeitsfonds
Zu den Produktinformationen

Möchten Sie mehr wissen zu nachhaltigen Geldanlagen?

Sind Sie zum Beispiel daran interessiert genauer zu erfahren, welche Kriterien genau bei der Nachhaltigkeitsanalyse von Unternehmen angewendet werden, welche Aktivitäten von Investments genau ausgeschlossen sind oder wie der Anlageprozess im Detail aussieht? Auf Basis eine standardisierten Fragerasters, erfahren Sie alles Wesentliche darüber, wie die Nachhaltigkeit unserer Futura-Anlagefonds gewährleistet wird. Erklärung zum Europäischen Transparenz Kodex für Nachhaltigkeitsfonds

 

Unsere Partner für nachhaltige Investments

Raiffeisen arbeitet bei seinen nachhaltigen Anlagefonds schon lange mit zwei sehr erfahrenen Partnern zusammen.

Inrate

Inrate ist eine unabhängige Schweizer Nachhaltigkeits-Ratingagentur, die 1990 gegründet wurde. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Infras AG, der NEST Sammelstiftung sowie Mitgliedern des Verwaltungsrates. Zur Vermeidung von möglichen Interessenskonflikten berät Inrate keine Unternehmen und verwaltet auch keine Vermögen.

Ethos

Ethos, Schweizerische Stiftung für nachhaltige Entwicklung, ist der führende Schweizer Anbieter von Analysen zur guten Unternehmensführung (Corporate Governance). Die Stiftung wurde 1997 zur Förderung einer nachhaltigen Anlagetätigkeit gegründet. Weil verantwortungsvolles Investieren eben auch bedeutet, die mit den Aktien verbundenen Stimmrechte auszuüben, werden bei den Raiffeisen Pension Invest Futura-Fonds sowie beim Raiffeisen Futura Swiss Stock die Stimmrechte aller in den Fonds enthaltenen Schweizer Unternehmen aktiv gemäss den Empfehlungen von Ethos ausgeübt.


Ihre Kundenberaterin oder ihr Kundenberater informieren Sie gerne über die Ihre Möglichkeiten im Bereich nachhaltiges Anlegen.