Geschäftsberichte

Halbjahresbericht 2019

Drucken

Das Geschäftsergebnis im ersten Halbjahr 2019 Ihrer Raiffeisenbank ist erfreulich ausgefallen. Das Wachstum hat sich etwas verlangsamt doch die Erträge liegen nahezu auf Vorjahreshöhe. 

Symbolbild Halbjahresabschluss
Halbjahresabschluss 2019

Wegen Negativzinsen von -0.75 % auf unserer Überliquidität wurde das Bilanzsummenwachstum bewusst gedrosselt (+2.11 %). Die Kundenausleihungen sind um 7.68 Mio. Franken (+0.92%) auf 840.38 Mio. Franken angestiegen. Dies trotz zinsbedingten hohen Amortisationen und dem grossen Konkurrenzkampf unter Banken, Versicherungen und Pensionskassen für Eigenheimfinanzierungen.

Die Kundengelder erhöhten sich um 17.63 Mio. Franken (+2.18 %) auf 826.0 Mio. Franken.  Weitere Zahlen zu unserem Ergebniss können Sie unserem Halbjahrsbericht 2019 (PDF, 275.8KB) entnehmen. 

 

 

 

Bei unverändertem Marktumfeld erwarten wir im Jahr 2019 einen leicht tieferen Gesamtertrag als im Rekordjahr 2018. Die Bankbehörden bleiben trotz strengeren Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften optimistisch. Dank unserer erfolgreichen, vorsichtigen Geschäftspolitik, unserer Kundennähe, gut ausgebildetem Personal und unserem grossen Kundenpotential sind sie weiterhin sehr zuversichtlich.