Raiffeisenbank Züri-Unterland

Generalversammlung

Verschiebung der Generalversammlung vom 2. April 2020 in der Stadthalle Bülach

Der Bundesrat hat auf die jüngste Entwicklung der Coronavirus- Epidemie reagiert und stuft die Situation in der Schweiz als «besondere Lage» gemäss Epidemiengesetz ein. Er hat in diesem Zusammenhang Grossveranstaltungen mit mehr als 100 Personen verboten. Mit diesen Massnahmen soll die Verbreitung des Coronavirus in der Schweiz verzögert oder eingedämmt werden.

Die Gesundheit unserer Genossenschafter und Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen und wir möchten kein unnötiges Risiko eingehen. Deshalb hat der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Züri-Unterland nach Rücksprache mit der Bankleitung im Rahmen einer Risikoabwägung entschieden, die Generalversammlung vom 2. April 2020 zu verschieben. Sobald das Ersatzdatum bekannt ist, werden wir Sie schriftlich benachrichtigen. Die bereits zugestellte Einladung mit der Traktandenliste für unsere Generalversammlung behält ihre Gültigkeit und wird nicht erneut zugestellt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Raiffeisenbank Züri-Unterland