Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Plus-Kunden zusammen mit fünf Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Plus-Kunde einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu fünf Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps September 2018

La Maison du Gruyère, Pringy-Gruyères

Titel der Ausstellung
Gruyère AOP als Erlebnis der Sinne

Museum
La Maison du Gruyère, Pringy-Gruyères

Dauer
ganzjährig, täglich geöffnet

Die Maison du Gruyère befindet sich in der Mitte des Greyerzerlandes am Fuss des Schlosses und in unmittelbarer Nähe der Alpweiden. Die interaktive Ausstellung ist eine Reise in die Welt des Käses; deren Herstellung ist 2 bis 4 mal täglich von der Galerie aus zu beobachten. Gemäss dem Spruch «Fondue isch guet und git e guete Luune!» lädt das Restaurant La Maison du Gruyère ein. Und auch der Besuch im Marché lohnt sich. Hier gibt's Spezialitäten aus der Region, wie Meringue, Doppelrahm und selbstverständlich den Käse «Le Gruyère AOP».

Mehr erfahren

Grand Prix Suisse (1934-54)

Titel der Ausstellung
Grand Prix Suisse (1934-54)

Museum
Bernisches Historisches Museum, Bern

Dauer
23. August 2018 bis 22. April 2019

Bern im Rennfieber: Von 1934 bis 1939 und wiederum von 1947 bis 1954 war Bern jedes Jahr im Sommer für einige Tage das Zentrum des internationalen Motorrennsports. Am Grand Prix der Schweiz kämpften die weltbesten Autorennfahrer gegeneinander. Ebenfalls ausgetragen wurde jeweils der Grosse Preis der Schweiz für Motorräder in unterschiedlichen Klassen. Die Ausstellung thematisiert nicht nur die Faszination der Rennen, der Fahrzeuge und Fahrerinnen und Fahrer, sie geht auch auf sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Aspekte und die Entwicklung der Technik ein.

Mehr erfahren

Musée d'art et d'histoire, Genf

Titel der Ausstellung
Hodler intim

Museum
Musée d'art et d'histoire, Genf

Dauer
2. März bis 30. Dezember 2018

Die Schau steht im Zeichen von Zitaten aus Notizen und Briefen des Malers und zeigt insbesondere Porträts von Frauen, Gönnern und Freunden, aber auch Selbstbildnisse, die seine künstlerische Entwicklung von den Lehrjahren bis zur Zeit der Reife zeigen. Weniger bekannte «Porträts» ergänzen die Auswahl, etwa einzeln stehende Bäume, die als indirekte Selbstbildnisse gedeutet werden. Auch intime Zeugnisse, wie das Mobiliar seines Wohnzimmers und Hodlers letztes, unvollendetes Bild sind zu sehen.

Mehr erfahren

Kirchner Museum, Davos

Titel der Ausstellung
Ernst Ludwig Kirchner – Ich gehe von der Bewegung aus

Museum
Kirchner Museum, Davos

Dauer
3. Juni bis 4. November 2018

Der nackte menschliche Körper ist ein Hauptmotiv im Werk von Ernst Ludwig Kirchner. Den artifiziellen Posen der Aktmodelle an den Kunstakademien wird die Natürlichkeit und Sinnlichkeit des Lebens gegenübergestellt. Das Leben sucht Kirchner u.a. an den Rändern der bürgerlichen Gesellschaft in Cafés, Theatern, Varietés, Tanzsalons und Animierkneipen sowie in der Natur. Kein Künstler seiner Zeit befasst sich so intensiv mit dem Thema des Tanzes und der bildnerischen Darstellung gesteigerter, rhythmischer Bewegung. Und wenn Kirchner unterschiedliche Sportarten wie Bogenschiessen, Skispringen, Radrennen, Ringen, Tennis und Wettläufe darstellt, dann stets um der Bewegung nachzuspüren.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche den Plus-Kunden begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Plus-Kunde gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Plus-Kennzeichnung.