Mit Erfolg zur Unternehmensfinanzierung

Positiver Kreditentscheid - So erhöhen Sie Ihre Chancen

Drucken

Entscheidend für eine gelungene Finanzierungslösung sind nicht nur Zahlen und Fakten, sondern vor allem auch Vertrauen und der Dialog auf Augenhöhe. Finden Sie nachfolgend wichtige Faktoren, die den Kreditentscheid positiv beeinflussen.

 

1. Gegenseitiges Vertrauen

Zentraler Erfolgsfaktor in der Zusammenarbeit von Unternehmer und Bank ist eine stabile, von gegenseitigem Respekt geprägte Vertrauensbasis. Bank und Unternehmer begegnen sich auf Augenhöhe und finden gemeinsam Lösungen für die anstehenden Fragen. Regelmässige persönliche Kontakte und Treffen stärken das Vertrauen und festigen die Beziehung.

Die starke lokale Präsenz der Raiffeisenbanken in allen Landesteilen erleichtert den Austausch zwischen Unternehmern und Bank. Als Unternehmer fördern Sie das Vertrauen, indem Sie die vertraglichen Vereinbarungen einhalten und bei absehbaren Abweichungen frühzeitig und proaktiv das Gespräch suchen.

 

2. Frühzeitiger Austausch und kontinuierlicher Dialog

Suchen Sie möglichst früh das Gespräch mit Ihrem Firmenkundenberater und nicht erst dann, wenn der Finanzierungsbedarf akut ist. So besteht ausreichend Zeit für den Dialog und – falls notwendig – zur Klärung von offenen Punkten und Erörterung von Alternativen. 

Im Idealfall tauschen sich Unternehmer und Bank regelmässig aus. Themen dabei sind der laufende Geschäftsgang, der künftige Mittelbedarf und die Möglichkeiten zu dessen Finanzierung. Dies erhöht die Planungssicherheit und vermeidet Engpässe.

 

3. Offene Kommunikation – auch über negative Faktoren

Der kontinuierliche und offene Dialog zwischen Unternehmen und Bank schafft Vertrauen und fördert das Verständnis. Zu einer transparenten Kommunikation gehört, dass auch vermeintlich «negative» Faktoren oder Tatsachen angesprochen und thematisiert werden. Es gibt viele Gründe, warum ein Unternehmen Kapital braucht –darüber soll ganz ehrlich und offen gesprochen werden. Oft lassen sich so potentielle Schwierigkeiten oder Engpässe verhindern oder zumindest entschärfen. Ihrem Kundenberater liegt viel daran, dass Sie den Kredit erhalten – er wird zusammen mit Ihnen nach geeigneten Lösungen suchen.

 

4. Klare und transparente unternehmerische Ziele und Pläne

Zur Beurteilung des Finanzierungsvorhabens muss die Bank Ihre unternehmerischen Ziele und Pläne verstehen. Zeigen Sie auf, was Sie erreichen und wie Sie dorthin gelangen wollen. In der Regel lohnt es sich, einen Businessplan zu erstellen. In diesem werden das Geschäftsmodell konkretisiert, Stärken/Schwächen und Chancen/Gefahren erörtert sowie die Erfolgsfaktoren aufgezeigt. Ein Bestandteil ist ein detaillierter Finanzplan für Ihr Vorhaben. Bei Bedarf können Sie sich Unterstützung im Raiffeisen Unternehmerzentrum holen – erfahrene Unternehmer begleiten Sie in der Erstellung eines Business-Plans. 

Klare und transparente Ziele und Pläne erleichtern und beschleunigen nicht nur den Kreditentscheid an sich. Je besser Ihr Kundenberater Sie und Ihr Vorhaben versteht, desto besser kann er sie beraten und unterstützen.

 

5. Das Kreditrating

Eine zentrale Rolle bei der Kreditvergabe spielt das Kreditrating. Damit bewertet die Bank die Bonität eines Unternehmens. Dabei werden sowohl finanzielle Faktoren wie auch individuelle Gegebenheiten, die Branche und das Marktumfeld oder die Qualität des Managements berücksichtigt. Einen Einfluss haben zudem allfällige Sicherheiten, welche das Unternehmen der Bank zur Verfügung stellen kann. Das Rating beeinflusst sowohl den grundsätzlichen Kreditentscheid wie auch die Höhe der Zinsen.

 

Dieses Rating verwendet Raiffeisen

Raiffeisen verwendet eine Rating-Skala von 1 bis 13; dabei bedeutet 1 ein sehr geringes und 13 ein sehr hohes Kreditausfallrisiko. Besteht ein hohes bis sehr hohes Risiko, dass Kredit und Zinsen nicht bezahlt werden können, wird die Bank gemeinsam mit Ihnen nach alternativen Möglichkeiten suchen oder Vorschläge für Veränderungen bei relevanten Parametern - z.B. Kredithöhe oder Sicherheiten - machen.

6. Vollständige Unterlagen

Um die Wahrscheinlichkeit eines negativen Kreditentscheides zu senken, sollte man frühzeitig erfahrene Partner ins Boot holen. Denn ohne vollständige und stimmige Unterlagen kann keine Finanzierung gesprochen werden. Das Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ bietet mit seinen erfahrenen Finanzierungsbegleitern tatkräftige Unterstützung bei der Aufbereitung der Unterlagen, u.a auch für einen aussagekräftigen und vollständigen Business-Plan.

Das RUZ hilft als Sparringpartner, Chancen und Risiken zusammenzufassen und entsprechende Massnahmen zu erarbeiten. Gleichzeitig werden Aussagen zu den wichtigsten Kunden zusammengestellt, Organisationsstrukturen kritisch angeschaut und die Sorgenkinder beim Namen genannt. Die Unterlagen werden so zusammengestellt, dass die Bank Ihre unternehmerischen Ziele und Pläne versteht und aussagekräftige Unterlagen für einen Kreditentscheid hat.  

Nachfolgend sind die wichtigsten Dokumente aufgeführt, welche der Unternehmer für den Kreditantrag bereithalten sollte.