FAQ

Allgemein

Drucken


Beim Login erhalte ich eine Warnung, dass mein Browser veraltet ist, was muss ich tun?

Wenn Sie beim Login diese Meldung erhalten, dann hat unser E-Banking festgestellt, dass der Browser den Sie verwenden (Internet Explorer, Firefox, Chrome usw.) veraltet ist, oder eine Funktion deaktiviert ist, die für das E-Banking benötigt wird. Klicken Sie auf den Link, um weitere Informationen aufzurufen. 

Browser-Check

Browser-Check

Wenn Sie diese rote Meldung erhalten ist es wichtig, dass Sie den Browser aktualisieren (neue Version installieren) oder die aufgelisteten Funktionen aktivieren. Sie können trotz dieser Meldung E-Banking nutzen. Wir empfehlen Ihnen allerdings, den Browser zu aktualisieren oder die nötigen Funktionen zu aktiveren. Ansonsten ist E-Banking nur mit Einschränkungen nutzbar und ist möglicherweise nicht mehr ausreichend gegen Angriffe geschützt.

Fehlermeldung «Ihr Browser ist nicht bereit»

Fehlermeldung «Ihr Browser ist nicht bereit»


Wie kann ich das Standard Belastungskonto ändern?

Wenn Sie eine Zahlung erfassen, wird im Dropdown des Belastungskontos automatisch das vordefinierte Standardkonto verwendet.

Zahlungen Belastungskonto

Zahlungen Belastungskonto

Sie können dies ändern, indem Sie im Menü auf «Profil» klicken und dann «Produkt-Sortierung» auswählen, oder im Dropdown auf «Auswahl anpassen» klicken.

Profil Belastungskonto

Profil Belastungskonto

Im folgenden Fenster ziehen Sie mit der Maus das Konto nach oben (Drag & Drop), welches als Standardkonto verwendet werden soll. Alternativ dazu können Sie die Pfeile verwenden.
Durch klicken auf das ‚+‘ oder ,- ‘ Symbol öffnen oder schliessen sich Details.

Reihenfolge der Konten im Profil

Reihenfolge der Konten im Profil


Wie kann ich mein neues Smartphone / mein altes Smartphone erneut für PhotoTAN aktivieren?

Fall 1: Ich habe noch ein Smartphone für das Login

Melden Sie sich mit dem noch funktionierenden Smartphone via SMS oder PhotoTAN im E-Banking an. Aktivieren Sie im E-Banking unter Profile > Sicherheit > Login ihr neues Smartphone für PhotoTAN, indem Sie ein Gerät hinzufügen. Ein existierender PhotoTAN Aktivierungsbrief kann wiederverwendet werden, um weitere Mobiltelefone zu aktivieren.

Fall 2: Ich habe kein funktionierendes Smartphone für das Login

Gehen Sie auf der E-Banking Loginseite auf «Brauchen Sie Hilfe beim Login?», dann auf «Mein PhotoTAN-Gerät ist nicht mehr aktiviert» und folgen Sie den Anweisungen.

Login PhotoTan

Login PhotoTan


Wie kann ich PhotoTAN nutzen mit dem PhotoTAN-Gerät ohne Smartphone?

Screenshot PhotoTAN-Gerät ohne Smartphone  Mit dem PhotoTAN-Gerät, welches ein eigenständiges Gerät ist, das weder mit dem PC noch mit einem Netzwerk verbunden ist, kann das Mosaik für den Login Prozess mit einer eingebauten Kamera fotografiert werden. Dadurch wird auf dem Gerät die Transaktionsnummer (TAN) für das Login oder für die Zahlungsfreigabe generiert.
Weitere Informationen zur Bedienung des PhotoTAN-Geräts finden Sie hier (PDF, 324.8KB).
Das Gerät kann via shop.crealogix.com erworben werden.

PhotoTan-Gerät

PhotoTan-Gerät


Wo kann ich meine Adresse und persönlichen Daten ändern?

Öffnen Sie bitte Ihr E-Banking und loggen sich ein. Wählen Sie bitte Profil > Ihre Raiffeisen Beziehung > Adressänderung aus.

Änderungen im Profil

Änderungen im Profil

Aktualisieren Sie Ihre Daten und drücken Sie dann «Speichern».

Änderungen im Profil

Änderungen im Profil


Wie kann ich über meine Kontobewegungen/Börsenaufträge per SMS/Mail informiert werden?

Wählen Sie bitte Profil > E-Banking anpassen > Benachrichtigungen aus.

Profil Benachrichtigung

Profil Benachrichtigung

 Zum Erstellen neuer Benachrichtigungen klicken Sie bitte auf «Neue Benachrichtigung».

Neue Benachrichtigung

Neue Benachrichtigung

Wählen Sie «Neue Benachrichtigung» oder ein Konto aus und klicken es an. In dem nachfolgenden Dialog «Benachrichtigung einrichten/ändern» können Sie jetzt für dieses Konto Einstellungen vornehmen und «Speichern».

Benachrichtigung anpassen

Benachrichtigung anpassen


Was sind die Voraussetzungen für die Nutzung und was kosten die verschiedenen SMS-Services?

  • Sie besitzen einen Raiffeisen E-Banking Vertrag, ein Mobil-Telefon und Sie haben Ihre Mobilenummer der Raiffeisenbank gemeldet.
  • Die SMS mit dem Passwortzusatz und die SMS für die Zahlungsfreigabe sind kostenlos. SMS-Benachrichtigungen kosten CHF –.20 pro Stück.
  • Die abonnierten SMS werden Ihnen von der Kurznummer 8008 zugestellt.
Adressänderung im Profil

Adressänderung im Profil


Welche SMS-Services bietet Raiffeisen E-Banking an?

Sie können im Raiffeisen E-Banking folgende SMS-Services abonnieren:

  • E-Banking Login mit Passwortzusatz per SMS – Login mit Ihrer E-Banking Vertragsnummer, Ihrem persönlichen Passwort und einem speziellen Passwortzusatz, welchen Sie jedes Mal beim Login per SMS auf Ihr Mobile erhalten.
  • Benachrichtigungen per SMS – mehr erfahren
     
Benachrichtigungen anpassen

Benachrichtigungen anpassen


Wie kann ich etwas ausdrucken?

Überall wo das Drucksymbol angezeigt wird können Sie die Druckfunktion nutzen.

Drucken Beispiel

Drucken Beispiel


Wie melde ich mich korrekt aus dem E-Banking ab?

Der Button zum Abmelden befindet sich im E-Banking oben rechts und ist mit «Abmelden» beschriftet.

Konto abmelden

Konto abmelden


Wie lange sind die Daten im E-Banking abrufbar? 

Daten Aufbewahrung
Zahlungsarchiv 13 Monate ab Ausführungsdatum
Kontoauszug
  • Hypotheken, Kredite, Darlehen, Vorsorge- und Freizügigkeitskontos: 48 Monate
  • Sparkontos: 36 Monate
  • Privatkontos, Fremdwährungskontos: 36 Monate
  • Kontokorrentkontos: 36 Monate
Auftragsbuch bis 12 Monate nach Abschluss des Auftrags
ESR-Gutschriften bis 6 Monate
Datentransfer-Journal bis 3 Monate
Mitteilungen
  • Gelesene Mitteilungen im Posteingang: 12 Monate
  • Ungelesene Mitteilungen im Posteingang: 12 Monate
E-Dokumente 24 Monate ab Zustelldatum