Bankgarantie

5 Gründe, eine Bankgarantie abzuschliessen

Drucken

Neue Geschäftsbeziehungen im In- und Ausland zu knüpfen, kann mit einem grossen Wagnis für Schweizer Unternehmen verbunden sein. Garantien helfen beim Gang in neue Geschäftsverbindungen, den Weg zu ebnen. Wir zeigen Ihnen fünf zentrale Gründe auf, weshalb Sie für Ihre Geschäfte eine Bankgarantie abschliessen sollten.

1. Eine Garantie schafft Sicherheit

Die Corona-Pandemie hat die Unsicherheiten an den internationalen Märkten verstärkt, viele KMU kämpfen nach wie vor mit Liquiditätsengpässen. Entsprechend sind viele Unternehmer auf Sicherheit bedacht. Eine Garantie kann diese Sicherheit bieten: Falls Zahlungen ausbleiben oder Lieferungen nicht den Erwartungen entsprechen, kann die Garantie gezogen werden. Der Begünstigte erhält damit eine zusätzliche Sicherheit und minimiert sein Risiko.

 

2. Neue Handelsbeziehungen werden erleichtert

Neue Geschäfte – gerade im Ausland – können ein Wagnis sein. Die Geschäftspartner kennen sich nicht, Vertrauen muss erst aufgebaut werden. Auch die Marktsituation im Ausland und rechtliche Rahmenbedingungen, die sich stark von der Schweiz unterscheiden können, sorgen für Risiken. Garantien federn das ab und ermöglichen KMU, Verträge abzuschliessen und neue Wege zu gehen. 

 

3. Eine Garantie ist einfach in der Handhabung

Weil die Bank nicht in die Verträge des Grundgeschäfts involviert ist, hält sich der administrative Aufwand in Grenzen. Das gilt auch, wenn die Garantie gezogen wird: Anders als bei einer Bürgschaft muss die Bank die Garantiesumme zahlen, falls sie dazu aufgefordert wird. Allfällige Differenzen werden erst im Anschluss geklärt. Der Begünstigte kommt also relativ leicht an sein Geld.

 

4. Unternehmer haben einen Wettbewerbsvorteil

Wer eine erfolgreiche Bank im Rücken hat, sendet ein starkes Signal. Je besser das Rating einer Bank ist, desto mehr Vertrauen strahlt auch die Garantie aus. Der Begünstigte will sich schliesslich sicher sein, dass die Bank zahlen könnte, falls die Garantie gezogen würde. Dieses Vertrauen überträgt sich auf den Auftraggeber der Garantie: Es zeigt, dass er ein vertrauens- und kreditwürdiger Geschäftspartner ist. 

 

5. Die Möglichkeiten sind vielseitig

Garantien können die verschiedensten Aspekte einer Transaktion abdecken: Sie können sicherstellen, dass Anbieter redliche Offerten stellen, dass Anzahlungen zweckgemäss verwendet werden und Zahlungen termingerecht erfolgen – und natürlich, dass Exporteure ihre Ware vollständig und einwandfrei liefern. Und nicht nur bei Handelsgeschäften, auch im Dienstleistungssektor kommen Garantien vermehrt zum Einsatz.