Jedes dritte Unternehmen vertraut auf Raiffeisen

«Dank der neuen Filiale konnten wir zusätzliche Kunden gewinnen»

Drucken

Hanspeter Jordi ist Verwaltungsratspräsident der Sabag Holding AG. Das Familienunternehmen ist seit über 100 Jahren im Baustoffhandel tätig. Als er die Raiffeisenbank Bielersee um einen Kredit für den Bau eines neuen Warenlagers in Suberg BE bat, verging kein Monat, bis die Bank grünes Licht gab.

vorheriges
  • Firmengelände der Sabag Holding AG
    Firmengelände der Sabag Holding AG
  • Hanspeter Jordi und ein Mitarbeiter
    Hanspeter Jordi und ein Mitarbeiter
  • Staplerfahrer, Lager der Sabag Holding AG
    Staplerfahrer, Lager der Sabag Holding AG
  • Firmengebäude, Schriftzug und Fahnen der Sabag Holding AG
    Firmengebäude, Schriftzug und Fahnen der Sabag Holding AG
nächstes

    Herr Jordi, wofür brauchten Sie eine Bankfinanzierung?

    Hanspeter Jordi: Wir hatten eine Holzhandelsfirma in Suberg BE gekauft und planten, auf dem freien Sägerei-Areal einen Neubau zu realisieren. Dort wollten wir neben der bestehenden Holzproduktehandlung auch unser Baumaterial-Sortiment anbieten. Den Neubau mit einem Baumaterial-Abhollager, einem Selbstbedienungsladen für Bauhandwerker und Büros für den Innendienst finanzierten wir mit der Raiffeisenbank Bielersee.

     

    Wie haben Sie die Zusammenarbeit mit Raiffeisen erlebt?

    Sehr unkompliziert und speditiv. Wir arbeiten schon länger zusammen, und die Raiffeisenbank Bielersee kannte die finanzielle Situation der Sabag. Nachdem wir den Kostenvoranschlag des Architekten und unser Kreditgesuch eingereicht hatten, verging kaum ein Monat, bis die Raiffeisenbank den Kredit bewilligte. Für uns waren auch die Konditionen gut.

     

    Wie hat sich Ihr Geschäft dank dem Neubau weiterentwickelt?

    Wir verfügen nun über ein hochmodernes Baumateriallager und einen Laden mit Selbstbedienungsregalen, wo wir Kleingebinde, Farben und Pinsel verkaufen. Dank der neuen Filiale konnten wir zusätzliche Kunden gewinnen, vor allem Gartenbauer, Baumeister, Maler und Gipser. Gelegentlich kaufen auch Hobby-Handwerker bei uns ein.

     

    Welchen Tipp geben Sie anderen Unternehmern, die einen Neubau finanzieren möchten?

    Bereiten Sie das Dossier gut vor und liefern Sie der Bank genaue Zahlen zum geplanten Vorhaben. Finanzieren Sie einen Teil mit Eigenmitteln und zählen Sie auf, welche wirtschaftlichen Vorteile der Neubau für die Firma bringen wird.

     

    Interview: Anina Torrado Lara

     

    Über die Sabag Gruppe

    Hanspeter Jordi, Verwaltungsratspräsident der Sabag Holding AG
    Hanspeter Jordi, Verwaltungsratspräsident der Sabag Holding AG

    Die Sabag Gruppe mit Hauptsitz in Biel vereint sieben eigenständige Firmen unter einem Holding-Dach und beschäftigt an über 40 Standorten rund 1'000 Mitarbeitende. 1913 gegründet, hat sich das kleine Familienunternehmen zu einem breit gefächerten Konzern für den Baustoffhandel entwickelt. Die Sabag Gruppe wird in dritter Generation von Verwaltungsratspräsident Hanspeter Jordi und weiteren Mitgliedern der Jordi-Familie geführt. Heute sind bereits sieben Vertreter der vierten Generation operativ oder im Verwaltungsrat der Sabag aktiv.

    www.sabag.ch