News

  • Medienmitteilung
  • Genossenschaft
16.04.2021

Raiffeisen veröffentlicht Geschäftsberichte 2020

St.Gallen, 16. April 2021. Die Raiffeisen Gruppe hat heute den Geschäftsbericht und den Jahresbericht der Raiffeisen Gruppe sowie den Geschäftsbericht von Raiffeisen Schweiz für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. 

Die Geschäftsberichterstattung wurde für das Berichtsjahr 2020 neu konzipiert. Der Fokus liegt dabei auf einer zielgruppenorientierten Berichterstattung. Erstmals besteht die Berichterstattung der Raiffeisen Gruppe aus zwei Publikationen: dem Geschäftsbericht und dem Jahresbericht. Der Geschäftsbericht enthält ausführliche Informationen zur strategischen Ausrichtung der Raiffeisen Gruppe, zur finanziellen und operativen Entwicklung, zur Corporate Governance, zur Nachhaltigkeit und zu den Vergütungen im Geschäftsjahr 2020. Mit dem neu geschaffenen Jahresbericht richtet Raiffeisen ihre Berichterstattung noch stärker auf ihre Anspruchsgruppen aus. Getreu dem Leitsatz «Raiffeisen – die innovative Genossenschaftsbank verbindet Menschen» veranschaulicht der Jahresbericht die Merkmale und Vorteile des Genossenschaftsmodells und zeigt auf, wie Raiffeisen Mehrwert schafft – für Kundinnen und Kunden, Genossenschafterinnen und Genossenschafter, Mitarbeitende, die Umwelt und die Gesellschaft.

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung erfolgt neu entlang der zehn strategischen Nachhaltigkeitsleitprinzipien der Raiffeisen Gruppe, welche für den langfristigen Erfolg und eine nachhaltige Entwicklung wesentlich sind. Ebenfalls veröffentlicht Raiffeisen den GRI-Inhaltsindex und die Offenlegung der Nachhaltigkeitsleistung nach der Empfehlung der «Task Force on Climate-related Financial Disclosures» (TCFD). 

Die gesamte Berichterstattung ist auf report.raiffeisen.ch abrufbar.