Sponsoring und lokale Engagements

Sponsoring Engagements

Drucken

 

Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal engagiert sich aktiv als mehrjährige Sponsoringpartnerin bei folgenden Personen, Vereinen, Veranstaltungen und Projekten.

 

Alina Tobler: Foto Urs Siegwart
Foto: Urs Siegwart

Alina Tobler - Dreisprung
Alina Tobler aus Walzenhausen gehört in der Schweiz zu den grössten Talenten im Dreisprung. Sie ist bereits zum zweiten Mal in Folge zur „Rheintaler Sportlerin des Jahres 2019“ gewählt worden und konnte bereits einige Erfolge feiern. Die Teilnahme an den Weltmeisterschaften ist nicht ihr einziges Ziel: der Leistungssport Leichtathletik, insbesondere die Disziplin Dreisprung, ist ihre Passion und Motivation auf dem Weg zum grossen Ziel, die Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris. Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt Alina Tobler auf diesem anspruchsvollen Weg mit einem persönlichen Sponsoring.

Marc Bischofberger
Swiss-ski

Marc Bischofberger – Skicross
Marc Bischofberger ist gebürtiger Oberegger und seit drei Jahren in Marbach wohnhaft. 2018 gewann er an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Silbermedaille in der Disziplin Skicross. Ausserdem gewann er in derselben Saison den Gesamtweltcup und konnte somit die kleine Kristallkugel im Skicross ebenfalls gewinnen. Im Verlauf seiner Karriere konnte er acht Podest Platzierungen im Weltcup, sowie den Schweizermeistertitel erringen. Die Ziele von Marc sind eine Weltmeisterschaft Medaille sowie eine weitere Teilnahme und Medaille an den Olympischen Spielen. Die Rheintaler Raiffeisenbanken sind gemeinsam schon mehrere Jahre treue Sponsoren von Marc.

Musikgesellschaft St. Margrethen
Musikgesellschaft St. Margrethen

Musikgesellschaft St. Margrethen
Die Musikgesellschaft St. Margrethen wurde 1881 von neun begeisterten Musikanten gegründet. Zurzeit besteht sie aus 45 Musikantinnen und Musikanten, welche seit 2019 unter der Leitung von Wolfgang Käser stehen und aktuell in der zweiten Stärkeklasse musizieren. Neben den musikalischen Highlights im Jahr mit dem Unterhaltungsabend im April und dem Konzert in der Kirche im Dezember engagiert sich der Verein auch bei anderen Dorfanlässen. Damit tragen sie wesentlich zum sozialen und kulturellen Leben des Dorfes bei, sei dies musikalisch oder mit einer Festwirtschaft. Die Proben finden jeweils im Probelokal im OG des Feuerwehrdepots in SM statt. Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt die Musikgesellschaft St. Margrethen als Hauptsponsor.

Badmintonclub St. Margrethen

Badmintonclub St. Margrethen

Der Badmintonclub St. Margrethen wurde im Jahre 1985 gegründet und zählt aktuell rund 60 Mitglieder zwischen 8 und 78 Jahren. Obwohl Badminton im Rheintal eine Randsportart ist, steigen die Mitgliederzahlen seit 10 Jahren stetig an. Seit 9 Jahren können auch Kinder ab 8 Jahren in der eigenen Juniorenabteilung lernen, wie man den Shuttle hin und her schlagen kann. Der BC St. Margrethen nimmt seit dem Gründungsjahr jährlich mit mindestens einem Team am Interclub-Wettkampf teil. Das Einzugsgebiet der Mitglieder reicht von Rorschach bis Oberriet. Da fast jeden Tag in St. Margrethen, Heerbrugg oder Berneck auf verschiedenen Stufen trainiert werden kann, hat der BC St. Margrethen optimale Bedingungen um noch weiter zu wachsen. Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt den BC St. Margrethen als Hauptsponsor.

Ski- und Snowboardclub St. Margrehten
Ski- und Snowboardclub St. Margrethen

Ski- und Snowboardclub St. Margrethen
„einer für alle – alle für einen – seit 1970“
Der Verein bietet gemeinsame Ski- und Snowboardtage, Schlitteltage, Skiweekends und Sommerevents. Durch die Bewegung in der freien Natur wird das Verständnis für unsere Umwelt und die Freude am Wintersport gefördert. Ein weiterer Schwerpunkt des SSC liegt in der Ausbildung und Förderung der Jugend. Der SSC St. Margrethen zählt rund 200 Mitglieder. Am SSC jugenkurs werden 180 Kinder von 70 Leitern in 2000 ehrenamtlich geleisteten Stunden betreut und ausgebildet. Der SSC ist seit vielen Jahren ein toller Partner unserer Bank wenn es um die Organisation unserer GV geht. Die Raffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt den SSC SM als Sponsor. 

FC Rheineck
FC Rheineck


FC Rheineck
Als einer der ältesten Vereine der Schweiz, gegründet 1908, zählt der FC heute rund 200 Mitglieder, davon etwa die Hälfte im Juniorenbereich. In 14 Kategorien, von der 2. Liga bis zu den G-Junioren wird stets in Turnieren und Meisterschaften um Punkte und Spass gekämpft. Als grösster Verein der Stadt Rheineck ist der FC bekannt, dass er sich als Mitglied von „Sport verein-t“ intensiv um die Jugendlichen kümmert. Seit etwas mehr als 20 Jahren ist die Rheinecker Fussballfamilie auf der Sportanlage Stapfenwis beheimatet und im Sommer 2007 wurde der neue, moderne Allwetterplatz eingeweiht.
Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt den FC Rheineck seit mehreren Jahren als Hauptsponsor und seit dieser Saison als Silber-Sponsor. 

Logo - FC Au-Berneck 05
FC Au-Berneck 05

FC Au-Berneck 05
Der FC Au-Berneck 05 entstand aus der Fusion im Jahr 2005 mit dem FC Au-Heerbrugg und FC Berneck. Mit ca. 600 Mitgliedern, davon einen Anteil von 20% an Juniorinnen und Damen, zählt der FC zu einem der grössten Vereine der Ostschweiz. Jede neue Saison ist es dem Verein ein grosses Anliegen, den jungen Fussballbegeisterten eine Möglichkeit zu bieten, sich in ihrem Hobby weiter zu entwickeln und Freude und Spass am Fussball zu haben. Der FC ist ausserdem ausgezeichnet und stolzer Träger des Qualitätslabels "sport verein-t". Trainiert wird jeweils auf den Sportplätzen Degeren Au, Oberdorf Berneck und der Schulwiese Stäpfli in Berneck. Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt den FC Au-Berneck05 seit vielen Jahren als treuer Sponsor. "Und dafür möchten wir uns herzlichst bedanken."

STV Rheineck
STV Rheineck

STV Rheineck
„Zweck des Turnvereins ist, sich in Kraft, Gewandtheit und Ausdauer zu üben, sowie das gesellige Leben zu hegen und zu pflegen." An diesem hält der Verein seit der Gründung im Jahr 1875 heute noch fest. Der Verein besteht aus verschiedenen Riegen. Für die Erwachsenen bieten sich Aktivriegen für Damen und Herren an. Für den Nachwuchs gibt es verschiedene Jugendriegen ab dem Kindergartenalter und das Mukiturnen Rheineck für die 1-2 Jahre alten Kinder. Als polyaktiven Sport bietet sich zudem das Unihockey Rheineck. Anlässlich der 145. HV (2020) erfolgte die offizielle Übergabe der neuen Vereinstrainer durch die Sponsoren, Mobiliar Rheineck und Raiffeisenbank Unteres Rheintal.

Musikverein Konkordia Au

Musikverein Konkordia Au

Im Jahr 1843 gründeten 23 musikbegeisterte Männer die KonKordia Au. Zu Beginn spielte der Musikverein vor allem bei kirchlichen Anlässen. Höhepunkt der Vereinsgeschichte war der 1. Rang in der 1. Klasse am Eidgenössischen Musikfest 1966 in Aarau. Unterdessen musizieren rund 50 Musikanten gemeinsam in der 2. Stärkeklasse, gepflegt wird hochstehende Blasmusik. Ein hoher Stellenwert trägt die Jugendförderung mit der Jugendmusik Au-Berneck-Heerbrugg sowie der Beginnerband PopKorn. Die abwechslungsreichen, modernen Musikprogramme, die sehr engagierte Dirigentin Katja Weber und viele junge Musikanten sind Garant dafür, dass der Musikverein Konkordia Au sein Publikum begeistern kann. Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal unterstützt seit Jahren den MV Au.

Sponsoring

weitere Sponsoring Engagements:

  • Simon Vitzthum - Radsport
  • Bergsprint Walzenhausen
  • Musikverein Rheineck
  • Faustball Frauen NLB - STV Walzenhausen
  • Tennisclub Au
  • Tennisclub St. Margrethen
  • Senioren-Mittagstisch Rheineck