News

Temporäre Schliessung unserer Geschäfsstellen in Sarmenstorf und Dottikon

20.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus bleiben die Geschäftsstellen Sarmenstorf und Dottikon ab Montag, 23. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen. Für uns hat die Gesundheit unserer Kunden, Genossenschafter und Mitarbeitenden höchste Priorität.

Unsere Bankdienstleistungen können Sie weiterhin in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie, dass wir aktuell mit einer reduzierten Anzahl von Mitarbeitenden für Sie vor Ort sind:

 

  • Der Hauptsitz in Villmergen ist weiterhin geöffnet.
  • Die Bancomaten in Villmergen, Sarmenstorf, Dottikon und Egliswil stehen Ihnen für Bargeldbezüge uneingeschränkt zur Verfügung. In Villmergen und Sarmenstorf können Sie weiterhin Einzahlungen tätigen.
  • Falls Sie Schweizer Franken (Gebühr CHF 5.-) oder Fremdwährungen (kostenlos) benötigen, können Sie diese über das Raiffeisen E-Banking oder über die Telefonnummer 056 618 66 66 bestellen. Wir liefern im Anschluss das Geld direkt zu Ihnen nach Hause.
  • Unsere Briefkasten werden täglich geleert. Kunden mit physischen Zahlungsaufträgen (Vergütungsaufträge) können diese also weiterhin einwerfen. Wir empfehlen jedoch, Zahlungsaufträge im E-Banking zu erfassen. Haben Sie noch kein E-Banking? Melden Sie sich bei Ihrem Kundenberater und bestellen Sie einen kostenlosen Zugang.
  • Börsenaufträge können Sie im Raiffeisen E-Banking oder telefonisch aufgeben.
  • Für Tresorfach-Besuche in Dottikon bitten wir Sie um vorgängige telefonische Kontaktaufnahme. 

 

Unsere Kundenberater stehen Ihnen für Rückfragen oder für Beratungen gerne per Telefon
056 618 66 66 oder per Mail villmergen@raiffeisen.ch zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen beste Gesundheit. Wir sind bestrebt den normalen Bankbetrieb so rasch als möglich wieder aufzunehmen, sobald sich die Situation verbessert hat.

 

Ihre Raiffeisenbank Villmergen