Portrait

Bankgeschichte in Kürze

Drucken
Jahr  Ereignis 
1915  Gründung "Darlehenskassenverein der Munizipalgemeinde Aadorf 
1918 Hermann Zehnder neuer Kaisser, Geschäftssitz an der Bahnhofstrasse 10. 
1919 Beitritt zum Thurgauer Verband der (Raiffeisen)-Darlehenskassen.
1925 Geschäftssitz an der Châtelstrasse 4.
1940     25 Jahre Darlehenskasse: 252 Mitglieder, Bilanzsumme 1,947 Mio. Franken
1954 Georg Eisenring neuer Verwalter.
1960 298 Mitglieder, Bilanzsumme 6 Mio. Franken.
1964 Bezug Kassenbgebäude an der Châtelstrasse 21.
1965  50 Jahre Darlehenskasse: 313 Mitglieder, Bilanzsumme 9,8 Mio. Franken
1974 Die Darlehenskasse wird zur Raiffeisenbank.
1989  Inbetriebnahme des ersten Bancomaten und Nachttresors.
1990  75 Jahre Raiffeisenbank: 762 Mitglieder, Bilanzsumme 87 Mio. Franken.                                                    Die unbeschränkte Solidarhaft wird abgeschafft, die beschränkte Nachschusspflicht bleibt.
1992  Peter Bühler neuer Bankleiter.
1995 80 Jahre Raiffeisenbank, Bankneubau am Gemeindeplatz 3, Übernahme  der Raiffeisenbank Schlatt-Elgg mit Geschäftsstellen in Schlatt und Elgg, Geschäftskreis auf Elgg, Schlatt, Hofstetten und Hagenbuch erweitert.
1997 Die Nachschusspflicht wird auf Fr. 8'000.- beschränkt.
1999 Aadorf ist bezüglich Bilanzsumme und Anzahl Mitglieder die grösste der 34 Thurgauer Raiffeisenbanken.
2001 Geschäftskreis auf die Gemeinde Elsau und Bertschikon erweitert.
2004  Erhöhung der Genossenschaftsanteile von Fr. 200.- auf Fr. 500.-.                                                            Schliessung der Geschäftsstelle Schlatt.
2005  Die Genossenschaft hat 5000 Mitglieder.
2007 Mit der Geschäftskreiserweiterung auf Wiesendangen umfasst der Geschäftsrayon rund 24'000 Einwohner.
2009  Eröffnung der Geschäftsstelle Wiesendangen.
2013  Die Genossenschaft nimmt das 8000. Mitglied auf.
2014 Statutenrevision: Aufhebung der beschränkten Nachschusspflicht. 8467 Mitglieder,                           Bilanzsumme 892 Mio. Franken
2015  Jubiläum 100 Jahre Raiffeisenbank Aadorf, Geschäftstelle Elgg neu im "Bärenhof".
2016  9000 Mitglied, Bilanzsumme 1 Milliarde!