App, Online-Bewertung und Experten-Schätzung: Die Raiffeisen-Angebote im Überblick

Für die Bewertung einer Immobilie hält Raiffeisen drei Möglichkeiten für Sie bereit: Die App Raiffeisen CasaCheck, die IAZI Online-Bewertung oder die Bewertung der Immobilie durch einen Experten. Einfach bis aufwendig, gratis bis kostspielig: Jede Bewertungsmöglichkeit hat ihre Vor- und Nachteile und erfüllt ihren definierten Zweck.

Welche Möglichkeit die richtige für Sie ist, hängt vor allem davon ab, wofür Sie den Wert benötigen. Um eine grobe Einschätzung zu erhalten, gibt die App Raiffeisen CasaCheck schnell Auskunft. Genauer geht es mit der IAZI Online-Schätzung. Wenn Sie aber den richtigen Verkaufspreis für Ihre Immobilie ermitteln möchten, empfiehlt es sich, einen Experten beizuziehen. Der nachfolgende Überblick zu den drei Bewertungs-Angeboten zeigt Ihnen, was Sie von welcher Möglichkeit erwarten können. Sie finden hier alle Details zu Kosten, Verfahren, Genauigkeit, Vorteile und wie Sie vorgehen müssen.

 

Die Angebote zur Bewertung im Überblick

Die App Raiffeisen CasaCheck ist kostenlos und sehr einfach in der Anwendung: App öffnen, Objekt fotografieren oder Objektadresse eingeben. Die App liefert unmittelbar eine Schnellbewertung inklusive Informationen zu benötigtem Eigenkapital und Einkommen.

Die IAZI Online-Bewertung mit CHF 100.– Mitgliedervorteil ist die genauere Möglichkeit, eine Immobilie online schätzen zu lassen. Sie erfassen detailliert die Informationen zu einem Objekt. Das Webtool gibt unmittelbar eine Einschätzung zum Objektwert auf Basis effektiver Marktbeobachtungen wider.

Bei der Immobilienbewertung durch einen Immobilienberater, z.B. von RaiffeisenCasa, prüft ein erfahrener Fachmann sämtliche relevanten Informationen der Liegenschaft vor Ort und nimmt diese auf. Auf dieser breiten Basis analysiert und bewertet er mit eigenen und hedonischen Methoden den Marktwert des Objektes.

 

Mehr über die Raiffeisen-Angebote erfahren: