Wir machen den Weg frei für Sie

Ihre Raiffeisenbank Gäu-Bipperamt

Ihren Club überall dabei

10 Clubs. 10 Karten. Holen Sie sich Ihre V PAY-Karte im Design Ihres Clubs.

Jetzt bestellen
Raiffeisen PhotoTAN

Profitieren Sie mit dem Raiffeisen PhotoTAN-Gerät vom sicheren Login Verfahren für Ihr E-Banking.

mehr erfahren
vorheriges
nächstes
Raiffeisenbank

Gäu-Bipperamt

Nicht gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ ein und versuchen es erneut.

Standorte

  • Kornhausplatz 2, 4622 Egerkingen

    1/5

  • Dorfstrasse 74, 4626 Niederbuchsiten

    2/5

  • Hauptstrasse 9, 4625 Oberbuchsiten

    3/5

  • Bahnhofstrasse 1, 4537 Wiedlisbach

    4/5

  • Hauptstrasse 2, 4702 Oensingen

    5/5

Alle Gemeinden im Überblick

Untersuchen und vergleichen Sie alle wissenswerten Fakten und Zahlen über Ihre aktuelle oder zukünftige Wohngemeinde.

RaiffeisenCasa Inserate

CHF

Raiffeisen Schweiz

Aktuell

  • Seit Anfang März 2018 leitet Prof. Dr. Pascal Gantenbein den Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz interimistisch. Diese Aufgabe hat er in den vergangenen Monaten entschlossen angepackt: Er hat den Erneuerungsprozess im Verwaltungsrat mit grossen Schritten vorangetrieben und den Anstoss für die unabhängige Untersuchung zur «Ära Pierin Vincenz» gegeben. An der Delegiertenversammlung im Juni 2018 hat Pascal Gantenbein auf Anfrage bekanntgegeben, sich für das Amt des Verwaltungsratspräsidenten zur Verfügung zu stellen.
    26.07.2018
  • Dr. Patrik Gisel hat sich entschieden, seine Funktion als Vorsitzender der Geschäftsleitung per Ende Jahr abzugeben und aus der Bank auszuscheiden. Mit diesem Schritt will er die öffentliche Debatte um seine Person beenden und die Reputation der Bank schützen. Der Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz hat den Auswahlprozess für einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung umgehend eingeleitet.
    18.07.2018
  • Das Anlageumfeld präsentiert sich durch viele Unsicherheiten geprägt. Wir erachten in dieser Situation unser Untergewichten bei Obligationen und Aktien weiter für angezeigt und reduzieren die empfohlene Quote für Schwellenländeraktien auf neutral, während wir die Positionierung für Immobilienanlagen auf leichtes Übergewichten erhöhen.
    03.07.2018