Kreditorenlösungen

SEPA-Lastschrift für Firmenkunden

Drucken

Begleichen Sie als Firma regelmässig Rechnungen mittels Überweisung in den Euroraum? Dann bietet Ihnen das europäische Lastschriftverfahren in Euro eine optimale Möglichkeit, Ihre Transaktionen noch einfacher abzuwickeln.

SEPA-Firmenlastschrift im Überblick

  • Das SEPA-Firmenlastschriftverfahren basiert auf SEPA.
  • Raiffeisen prüft bei allen Einzügen, ob ein unterschriebenes SEPA-Firmenlastschrift-Mandat existiert.
  • Sie profitieren von einer automatischen Belastung Ihrer Rechnungsbeträge, egal ob einmalig oder wiederkehrend.
  • Mit dem SEPA-Lastschriftverfahren können Sie europaweit in 34 Länder bezahlen.
  • Nach Belastung besteht bei einem autorisierten Einzug kein Recht auf Wiedergutschrift. Ist der Einzug jedoch nicht autorisiert (zum Beispiel aufgrund nicht vorhandenem/ungültigem Mandat), haben Sie während 13 Monaten einen Anspruch auf Wiedergutschrift.

 

Downloads zum Thema SEPA

In unserem Download Center finden Sie weitere Informationen rund um das Thema SEPA & Lastschriftverfahren

  • Detaillierte Produktinformationen
  • Factsheets und Flyer SEPA
  • SEPA-Alternativen
Weiter zum Download Center